Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
«Gault&Millau» kürt Leipziger Restaurant zur besten Küche in Sachsen

Sechs Leipziger ausgezeichnet «Gault&Millau» kürt Leipziger Restaurant zur besten Küche in Sachsen

Die Tester des Gourmetführers «Gault&Millau» haben wieder die besten Restaurants und Köche des Jahres gekürt. Die beste Küche in Sachsen steht in Leipzig, auch fünf weitere Top-Restaurants stehen in der Messestadt.

Mit 19 Gault-Milau-Punkten die Nummer 1 in Sachsen: Peter Maria Schnurr im Restaurant Falco in Leipzig. Mit Max Heyne (l.) verarbeiten Peter Maria (M) Schnurr und Daniel Kreßner 25 Kilogramm Trüffel (Archivbild).

Quelle: André Kempner

Bergisch-Gladbach/Leipzig. Der französische Restaurantführer «Gault&Millau» hat wieder seine Punkte verteilt. Sachsens bestes Restaurant steht weiterhin in Leipzig. Bester Koch des Landes bleibt mit 19 Punkten Peter Maria Schnurr vom «Falco». Ebenfalls in die Wertung kamen der «Stadtpfeiffer» (17 Punkte), das «Heine» (16 Punkte), «Campus», «Die Brennerei» und das «Stelzenhaus» (jeweils 14 Punkte).

«Gault&Millau» hat den Dresdner Sternekoch Stefan Hermann zum «Gastronom des Jahres 2017» gekürt. Hermann habe «mit besonderer Kreativität und unternehmerischem Mut in und um Dresden ein Gastro-Imperium mit mittlerweile sechs Outlets» aufgebaut - vom Gourmet-Restaurant bis zum Boutique-Hotel, lobten die Kritiker. Der 45-Jährige freut sich über die Wertschätzung. «Aber ohne die Mitarbeiter und das Team funktioniert es nicht», sagte Hermann, der sich mittlerweile zum Unternehmer gewandelt hat und seltener am Herd steht.

In seinem Restaurant «Bean & Beluga» erkochte Küchenchef Marcus Langer 17 Punkte und damit erneut die zweithöchste Wertung in Sachsen - wie Benjamin Biedlingmaier vom «Caroussel» in Dresden, Benjamin Unger vom «St. Andreas» in Aue. Als Aufsteiger und mit 16 Punkten bewertet wurden das «Atelier Sanssouci» in Hermanns Hotel und die «Villa Sorgenfrei» in Radebeul. «Gault&Millau» vergab zudem 16 Punkte für die «ausgefeilte, geschmacksstarke Küche» von Philipp Liebisch im «Juwel» in Schirgiswalde-Kirschau bei Bautzen und lobte den Ex-Berliner als Newcomer für «hohe Kochkunst und Kreativität».

Der «Gault&Millau» urteilt nach dem französischen Schulnotensystem von 0 bis 20 Punkten. Er wurde 1969 von den Journalisten Henri Gault und Christian Millau gegründet, 1983 erschien erstmals eine deutsche Ausgabe. Daneben gibt es den «Guide Michelin», der jährlich Sterne für die besten Restaurants und Köche vergibt.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr