Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gefälschte Briefe zur Volkszählung in Ostsachsen aufgetaucht

Gefälschte Briefe zur Volkszählung in Ostsachsen aufgetaucht

In Zittau und Görlitz sind gefälschte Schreiben zum Zensus 2011 aufgetaucht. Unter dem Schriftzug des Statistischen Landesamtes würden die Menschen aufgefordert, Befrager wegzuschicken und auch keine Zählformulare anzunehmen, sagte eine Sprecherin des Landesamtes und bestätigte einen Bericht der „Sächsischen Zeitung“ vom Montag.

Voriger Artikel
Städtepartnerschaft: Dresden und St. Petersburg feiern Goldjubiläum
Nächster Artikel
Ministerpräsident Tillich empfiehlt jungen Leuten Sprachen zu lernen

Gefälschte Briefe zum Zensus sind in Ostsachsen aufgetaucht. Die offiziellen Befrager müssen sich ausweisen.

Quelle: dpa

Kamenz. Rechtsradikale Gruppen, religiöse Sekten, kriminelle Organisationen und Marktforschungsinstitute wollten ihre Leute einschleusen, heißt es in dem Brief. Weil nicht garantiert werden könne, dass die Befrager seriös seien, würden keine mehr eingesetzt. Die Präsidentin des Landesamtes, Irene Schneider-Böttcher, hat Anzeige erstattet.

Seit Anfang Mai seien etwa zehn solcher Schreiben in Zittau und zwanzig in Görlitz gemeldet worden, sagte die Sprecherin. Unterschrieben hat den Brief „an alle Haushalte“ ein „Staatssekretär im Statistischen Landesamt“, den es gar nicht gibt.

In anderen Bundesländern habe es ähnliche Aktionen gegeben, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Frank Wend. In Sachsen seien das die bisher einzigen Fälle. Seit Montag vergangener Woche klingeln rund 5000 Zensus-Helfer an ausgewählten Türen. 380 000 per Zufall bestimmte Bürger müssen Fragen nach Familienstand, Beruf und Bildungsabschluss beantworten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr