Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Germanwings-Notlandung: Rauchbildung durch erhitztes Bauteil

Maschine kam aus Dresden Germanwings-Notlandung: Rauchbildung durch erhitztes Bauteil

Ein erhitztes Bauteil im Cockpit war der Grund für die Notlandung einer Germanwings-Maschine aus Dresden auf dem Weg nach Düsseldorf. Das geht aus einem Zwischenbericht der Flugunfalluntersuchung hervor.

In einem Airbus der Germanwings hat sich ein Bauteil erhitzt. Die Maschine musste notlanden.

Quelle: BFU/dpa

Braunschweig.  - Sechs Monate nach der Notlandung einer Germanwings-Maschine von Dresden nach Düsseldorf liegt ein Zwischenbericht zur Ursache vor. Aus dem Dokument der Bundesstelle für Unfalluntersuchung geht hervor, dass bei einem Bauteil im Cockpit Spuren von Hitzeentwicklung entdeckt wurden. Es handelt sich um einen sogenannten Static Converter, der zur Stromversorgung der Steckdosen hinter den Piloten dient. Dies soll die Quelle für den Geruch und Rauch gewesen sein.

Der 42-jährige Pilot musste am 16. Mai auf dem Düsseldorfer Flughafen notlanden. Verletzte hatte es unter den 142 Passagieren keine gegeben. Beide Piloten des Fluges 4U 9023 erlitten eine leichte Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung. Nach der Landung in Düsseldorf hatten alle Insassen die Maschine über die Treppen verlassen können.

Von LVZ

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr