Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Giftmüllrazzia bei Biotec: Auswertung der Proben beginnt

Giftmüllrazzia bei Biotec: Auswertung der Proben beginnt

Nach der Giftmüllrazzia in Nordsachsen und benachbarten Bundesländern haben die Ermittler mit der Auswertung der sichergestellten Unterlagen und Proben begonnen.

Pohritzsch/Leipzig. Das werde einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig, Ricardo Schulz, am Freitag.

Zwei Naturwissenschaftler seien als Gutachter eingeschaltet worden. Die Müllfirma S.D.R Biotec aus Pohritzsch steht im Verdacht, massenweise giftigen Industriemüll angenommen, aber nicht wie vorgegeben unschädlich gemacht zu haben. Gegen die beiden 66 Jahre alten Geschäftsführer wird schon seit gut einem Jahr wegen des unerlaubten Betreibens von Anlagen ermittelt. Sie hätten sich nicht zu den Vorwürfen geäußert, hieß es.

Am Donnerstag hatte die Polizei 13 Deponien, Firmen und Wohnungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durchsucht. Dabei wurden Lieferscheine und Akten beschlagnahmt. Zudem wurden auf den Deponien Proben genommen. Das Geschäft der Pohritzscher Firma war es, giftige, schwermetallhaltige Industrieabfälle chemisch so zu behandeln, dass sie danach bedenkenlos auf Deponien gelagert werden konnten. Die Ermittler vermuten allerdings, dass der Abfall nicht oder nicht richtig behandelt wurde. Der zuständige Landkreis Nordsachsen hatte der Firma Ende Januar untersagt, weiter Schlacken aus der Bleimetallurgie anzunehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr