Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glashütter Museum zeigt Uhren aus DDR-Zeiten

Ausstellung Glashütter Museum zeigt Uhren aus DDR-Zeiten

Original Glashütte-Uhren als Dank an 5000 Bauarbeiter: Was heute nicht mehr zu bezahlen wäre, hat die DDR-Führung gestemmt. Eine Ausstellung befasst sich mit den Zeitmessern in der Zeit von 1951 bis 1990.

DDR-Uhren aus Glashütte.

Quelle: dpa

Glashütte. In einer neuen Ausstellung widmet sich das Deutsche Uhrenmuseum in der erzgebirgischen Uhrmacherstadt Glashütte  der Produktion zu DDR-Zeiten. Vom 12. Juni bis zum 1. November sind rund 60 Uhren unter dem Motto „Glashütte zur DDR-Zeit. Die Uhrenproduktion zwischen 1951 und 1990“ zu sehen, teilte das Museum am Donnerstag mit. Zudem werden Werkzeuge, Spezialmaschinen, Lehrmittel, Originaldokumente und Fotografien aus dieser Zeit gezeigt.

Zu den Besonderheiten der Ausstellung gehört eine mechanische Uhr des Typs „Spezimatic“ aus Glashütte, die zu DDR-Zeiten in einer Auflage von 5000 Stück an jene Bauarbeiter verschenkt wurde, die am Palast der Republik mitgebaut hatten. 

Nach Angaben des Museums wurde am 1. Juli 1951 der Volkseigene Betrieb Glashütter Uhrenbetriebe (VEB GUB) gegründet. Trotz der oftmals schwierigen Umstände sei es gelungen, die Tradition der Uhrmacherei auch während der DDR-Zeit zu erhalten, hieß es. In Glashütte werden seit Mitte des 19. Jahrhunderts Uhren gefertigt - heute ist der Standort auch bekannt für Luxusuhren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr