Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Görlitz will UNESCO-Weltkulturerbe werden - Hallenhäuser sollen als Unikate punkten

Görlitz will UNESCO-Weltkulturerbe werden - Hallenhäuser sollen als Unikate punkten

Görlitz rechnet sich mit seinen Hallenhäusern gute Chancen bei der Bewerbung um die Aufnahme ins Unesco-Welterbe aus. Eine Vergleichsanalyse mit Bauten an anderen Orten Europas habe die Stadt bestärkt, auf dem richtigen Weg zu sein, sagte Oberbürgermeister Siegfried Deinege (parteilos) am Freitag.

Voriger Artikel
Sächsische Steuerberater investieren 100.000 Euro in Imagekampagne
Nächster Artikel
19-jährige Brandenburgerin zur „Miss Ostdeutschland“ gekürt

Görlitzer Hallenhäuser im Abendlicht (Archivbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Görlitz. Nach Angaben des Bauforschers Frank-Ernest Nitzsche sind die Görlitzer Bürgerhäuser mit ihrer charakteristischen hohen Zentralhalle einzigartig. Eine Recherchetour durch insgesamt 18 Städte in Polen, Tschechien und Süddeutschland habe dies bestätigt. Etwa 160 Gebäude hatte Nitzsche dabei im Herbst 2013 im Auftrag der Stadt besichtigt.

Der besondere Haustyp in Görlitz habe sich im 15. und 16. Jahrhundert herausgebildet, sagte Nitzsche. Später habe sich das Hallenhaus in seiner Grundkonstruktion Richtung Osten und bis nach Tirol ausgebreitet. Erst ab der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts seien ähnliche Kaufmannshäuser an Marktplätzen wichtiger Städte entlang der Handelsstraße Via Regia entstanden, meist aus überdachten Innenhöfen.

Görlitz ist unter den 32 Bewerbern, die auf Aufnahme in die neue deutsche Vorschlagsliste für das Welterbe hoffen. Die Kultusministerkonferenz soll im Laufe dieses Jahres darüber entscheiden. Anfang 2014 hatte die international besetzte Experten-Jury die Stadt begutachtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr