Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gojko Mitic: „Ja, ich habe eine Tochter“

Gojko Mitic: „Ja, ich habe eine Tochter“

Der Schauspieler Gojko Mitic - bekannt als „Winnetou des Ostens" - hat sich erstmals als Vater geoutet. „Ja, ich habe eine Tochter", sagte Mitic, der am 13. Juni 70 Jahre alt wurde, in einem am Montag vorab veröffentlichten Gespräch mit der Zeitschrift „Super Illu".

Berlin. Bislang hatte er über sein Privatleben immer den Mantel des Schweigens gelegt und sich nicht dazu geäußert. Nathalie werde in diesem Jahr 18 Jahre alt, erzählt er. Sie reite gern, mache Abitur und wolle studieren. Der in Jugoslawien geborene Mitic lebt seit rund 40 Jahren in Berlin. Seine Bekanntheit verdankt er seinen Rollen als Indianer in Filmen der DDR-Filmgesellschaft DEFA. Zwischen 1966 und 1985 kamen aus den Studios in Potsdam-Babelsberg 15 Streifen. Der 1,80 Meter große studierte Sportlehrer Mitic spielte die Häuptlinge Chingachgook, Ulzena oder Tecumseh. Später stand er zu DDR-Zeiten in weiteren Produktionen vor der Kamera. 1992 wurde er für die Karl-May- Festspiele in Bad Segeberg als Winnetou engagiert. In 15 Spielzeiten stand er in fast 1000 Aufführungen auf der Bühne. Für seine Filmerfolge erhielt er jetzt in der serbischen Hauptstadt die „Gebrüder Karic"-Medaille und als staatliche Anerkennung verdienstvoller Serben im Ausland die „Goldene Nadel für Diaspora".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr