Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Goldener Oktober feiert Comeback: 15 Grad und viel Sonne

Wetteraussichten Goldener Oktober feiert Comeback: 15 Grad und viel Sonne

Das sind sonnige Aussichten: Die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst und Wetter.net versprechen für die nächste Woche einen goldenen Herbst. Bei viel Sonnenschein und kaum Wind sind in der Region Leipzig bis zu 15 Grad drin. Im Südwesten Deutschlands können es sogar noch mal knapp 20 Grad werden.

Sonnige Aussichten: Die Meteorologen versprechen eine Rückkehr des Goldenen Oktobers.

Quelle: dpa-Zentralbild

Leipzig. Scheibenkratzen nach dem Aufstehen und Regenschirm am Mittag ade: In den nächsten Tagen feiert der Goldene Oktober noch mal ein kleines Comeback. Bereits am Sonnabend sind in der Region Leipzig bei viel Sonnenschein bis zu 15 Grad Celsius drin. „Es wird der schönste Tag des Wochenendes“, verspricht Meteorologe Mario Voigt vom Deutschen Wetterdienst Leipzig. Ideales Wetter für Fahrradausflüge oder einen letzten Großeinsatz im Garten. Kleiner Schönheitsfehler:

Der Sonntag wird eher durchwachsen. Dafür startet das angenehme Herbstwetter in der nächsten Woche voll durch. „Wir erwarten in weiten Teilen Sachsens ein Wechselspiel von Sonne und einigen Wolken und sehr geringe Niederschläge“, so Wettermann Voigt. Von einem Kälteeinbruch mit ersten Schneefällen und Nachtfrösten wie Mitte Oktober ist derzeit weit und breit nichts zu sehen.

Meteorologe Dominik Jung

Meteorologe Dominik Jung

Quelle: wetter privat

Bis zu 20 Grad im Südwesten

So sieht das auch Dominik Jung von Wetter.net: „Die Zeichen stehen auf einen dicken Wärmeschub.“ Schafft es die Sonne durch die zum Teil dicken Hochnebelfelder, dann kann das Thermometer auf bis zu 20 Grad im Süden klettern. Das ist für die Jahreszeit deutlich zu warm.“ Für alle, die bislang noch keine Winterreifen aufgezogen haben, bleibt sogar bis in den November hinein noch eine Gnadenfrist: „Von einem Wintereinbruch sind wir ganz weit entfernt. Es wird bis in den November hinein eher mild und trocken bleiben“, so Jung.

Meteorologe Jung: Extrem warmer Winter in Sicht

Ist das auch schon ein erster Fingerzeig für den Winter insgesamt? Meteorologe Jung, der sich als einer der wenigen seiner Zunft regelmäßig an Langzeitprognosen wagt, verweist auf aktuelle Daten der Experten vom US-Wetterdienst NOAA. Danach steht uns tatsächlich ein extrem warmer Winter bevor. Die Durchschnittstemperatur könnte bis zu drei Grad zu hoch ausfallen. Auch starke Niederschläge und sogar Winterstürme sind nach diesem Trend möglich. „In allen drei Wintermonaten zeigt die Klimatrendkarte eindeutig nach oben. Wir sollten also eher mit einem klassischen Mildwinter rechnen, wie wir ihn in den letzten 30 Jahren sehr oft erlebt haben“, so Jung.

Wetterprophet widerspricht: Super-Winter mit viel Schnee

Zu einer ganz anderen Einschätzung kommt übrigens der bayerische Wetterprophet Sepp Haslinger, der seit Jahren anhand von Blütenständen der sogenannten Königskerze den Winter vorhersagt und einen verbreiteten Fankreis hat. Kleine Blütenstände würden demnach auf schneearme, besonders lange Blütenstände mit dichtem Blütenbesatz auf lange, schneereiche Winter hindeuten. „Wir werden einen Super-Winter mit viel Schnee bekommen, wie wir ihn schon lange nicht mehr gehabt haben“, legte sich der 73-Jährige nach Studium seiner aktuellen Königskerzen fest. Mit der ersten Prognose hatte er schon mal Recht: Mitte Oktober gab es zum Teil bis in flache Lagen den ersten Schneefall.

Von Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr