Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüne fordern besseren Schutz von Journalisten in Sachsen

Medienvertreter Grüne fordern besseren Schutz von Journalisten in Sachsen

82 Journalisten wurden laut eines Berichts in den vergangenen beiden Jahren in Deutschland angegriffen, 44 davon in Sachsen. Die Grünen fordern nun einen besseren Schutz von Medienvertretern.

Journalisten werden in Sachsen immer wieder bei der Arbeit angegriffen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Dresden. Die Grünen im Landtag haben Polizei und Justiz aufgefordert, den Schutz von Journalisten bei der Arbeit zu verbessern. 2015 und 2016 habe es in Sachsen mindestens 44 Angriffe auf Medienvertreter gegeben, in ganz Deutschland insgesamt 82, teilte der Grünen-Politiker Valentin Lippmann am Montag in Dresden mit. Dies gehe aus dem Lagebild zu politisch motivierten Angriffen des European Centre for Press & Media Freedom (ECPMF) hervor. Die Schwerpunkte lagen dabei in Dresden (17 Fälle) und Leipzig (11).

Lippmann hatte per Kleiner Anfrage im Parlament nachgefragt, inwieweit diese Angriffe strafrechtlich geahndet wurden. In der Antwort teilte das Innenministerium mit, dass den Ermittlungsbehörden 17 von 44 Angriffen nicht bekannt waren. Diese Fälle sollen nun der Staatsanwaltschaft zur weiteren Entscheidung vorgelegt werden.

Polizei und Justiz müssten die Verfolgung solcher Angriffe dringend verbessern, sagte Lippmann: „Hier steht mit der Pressefreiheit ein Grundpfeiler unserer Demokratie auf dem Spiel.“. Er erwarte von Innenminister Markus Ulbig (CDU), dass er sein Versprechen hält, sich für einen besseren Schutz der Medienvertreter insbesondere bei Versammlungen einzusetzen. Dazu gehöre auch die Sensibilisierung der Polizisten, solche Angriffe umgehend zu ahnden und die Täter und Tatmotive zu ermitteln.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr