Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grüne sehen zehn weitere Bahnlinien in Sachsen-Anhalt bedroht

Grüne sehen zehn weitere Bahnlinien in Sachsen-Anhalt bedroht

Die Grünen befürchten die Einstellung von zehn weiteren Bahnlinien im Land wegen mangelnder Fahrgastzahlen. Neben den beiden am Wochenende eingestellten Linien nach Stolberg im Harz und von Magdeburg nach Loburg im Jerichower Land seien weitere Strecken im ganzen Land bedroht, teilten die Grünen am Montag mit.

Voriger Artikel
20 Jahre Rechnungshof - MinisterpräsidentTillich drängt auf Verfassungsänderung
Nächster Artikel
NPD-Chef Holger Apfel marschierte mit Neonazis der Zwickauer Terror-Zelle

Die Grünen befürchten die Einstellung von zehn weiteren Bahnlinien in Sachsen-Anhalt wegen mangelnder Fahrgastzahlen.

Quelle: dpa

Magdeburg. Ein Sprecher der Nahverkehrsservicegesellschaft Sachsen-Anhalt (Nasa) sagte: „Eine akute Gefahr besteht nicht.“ Allerdings behalte man schwache Strecken im Blick.

Die Grünen verwiesen auf insgesamt zehn Strecken, die weniger als 500 Fahrgäste pro Tag hätten. Die Landesregierung habe in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage das Unterschreiten dieser Marke als Grund für die beiden jüngsten Streckenstilllegungen angegeben.

Die Zahlen basieren auf dem aktuellen ÖPNV-Plan. Demnach wären unter anderem die Verbindungen von Stendal nach Tangermünde, von Halberstadt nach Blankenburg, von Weißenfels nach Zeitz, die derzeit wegen Bauarbeiten unterbrochene Strecke von Laucha zur Himmelsscheibe in Wangen oder auch die Verbindung von Querfurt nach Mücheln bedroht.

Grünen-Verkehrsexperte Christoph Erdmenger riet: „Wer seine Bahnlinien erhalten sehen möchte, sollte sich jetzt für mehr Passagiere stark machen.“ Der Sprecher der Nasa, Wolfgang Ball, sagte zu der Zahl von unter 500 Fahrgästen auf diesen Strecken: „Die 500er Marke ist eine Art Warnlampe.“ Allerdings seien auch andere Aspekte wie die Bedeutung für den Tourismus oder die Anbindung ans Busnetz mitentscheidend für die Zukunft solcher Strecken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr