Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Grünes Licht für Lückenschluss - Landrat erleichtert

Grünes Licht für Lückenschluss - Landrat erleichtert

Gegen den Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen (LDS) sind keine rechtlichen Einwände eingegangen, die Frist dafür ist abgelaufen. Jetzt soll die Ausführungs- und Ausschreibungsplanung für den letzten Teil der Autobahn in Angriff genommen werden, dazu stehen ab dem Sommer Baugrunduntersuchungen an.

Voriger Artikel
Frauen-Union wünscht sich mehr Ministerinnen in sächischer Landesregierung
Nächster Artikel
Das Kreuz mit dem Kaolin - sorbischer Wallfahrtsort von Tagebau bedroht
Quelle: lox

Landrat Gerhard Gey (CDU) zeigte sich erleichtert: "Von der Fertigstellung beziehungsweise dem Lückenschluss der A 72 erwarten wir weitere wichtige Impulse für die Entwicklung der Region." Für den Landkreis Leipzig als Wirtschaftsstandort seien gute Verkehrsverhältnisse ein großes Plus, was die Ansiedlung neuer und die Entwicklung ansässiger Unternehmen betreffe.

"Aber auch die Bürgerinnen und Bürger profitieren von den schnellen Verbindungen zu den großen Zentren und insgesamt von der Erschließung unseres ländlichen Raums", erklärte der Kreischef weiter. Für Touristen und Gäste der Region seien die "kurzen Wege" zu den Kulturangeboten der Metropolen attraktiv und eine schöne Kombination zu den Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die der Landkreis zu bieten habe. Positiv sieht auch die Air Liquide Deutschland GmbH das grüne Licht für das letzte Teilstück. Vom Standort in Böhlen aus versorge das Unternehmen insbesondere Kunden in Ostdeutschland mit Industriegasen, erläuterte gestern Unternehmens- sprecherin Andrea Feige. "So verlassen allein rund 1000 Gasflaschen unser Abfüllwerk in Böhlen in Richtung der Industrieregionen Dresden und Chemnitz - täglich!", erklärte sie. Transportiert würden sie per LKW, und da sei eine gute Verkehrsanbindung natürlich grundsätzlich das A und O. "Die Nutzung der Autobahn bedeutet, dass wir den innerstädtischen Verkehr und die Menschen, die dort leben, nicht belasten und auch noch schneller bei unseren Kunden sind", so die Sprecherin.

Mit dem Baurecht rücke der letzte Lückenschluss im sächsischen Autobahnnetz näher, erklärte Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP). "Damit wir bald die Ausschreibungen für die Bauleistungen starten können, muss der Bund die Finanzierung sicherstellen", forderte der Minister. In der Vergangenheit habe der Bund jeweils die entsprechenden Mittel bereitgestellt, sobald Baurecht vorlag. "Ich gehe davon aus, dass das auch jetzt der Fall sein wird", erklärte Morlok.

Welche Summe für diese letzten gut sieben Kilometer nötig sind, dazu äußert sich das Ministerium in Dresden derzeit nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt wolle man nichts zu den Kosten veröffentlichen, erklärte gestern auf LVZ-Nachfrage Pressesprecherin Edith Grether.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.03.2014
Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr