Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gucci, Prada, Armani - Dresdner Tafel erhält riesigen Fundus an Edelkleidern

Gucci, Prada, Armani - Dresdner Tafel erhält riesigen Fundus an Edelkleidern

Die Dresdner Tafel kann sich über eine besonders edle Kleiderspende freuen. Rund zweieinhalbtausend Kleidungsstücke und Accessoires bekannter Luxus-Marken wurden dem Verein geschenkt, wie die Tafel-Vorsitzende Edith Franke am Freitag sagte.

Voriger Artikel
Landtagswahlen finden möglicherweise erst im Spätsommer 2014 statt
Nächster Artikel
Sonderkommission der sächsischen Polizei soll gegen Autodiebstahl vorgehen

Die Dresdner Tafel kann sich über eine besonders edle Kleiderspende freuen. Edith Franke zeigt die Stücke.

Quelle: Hauke Heuer

Dresden. „Vom Verkaufswert her handelt es sich sicher um Millionenbeträge.“ Bei einem Wohltätigkeitsbasar sollen die edlen Stücke am 10. November gegen Spendengebote abgegeben werden.

Die Designerware sei ihr von einem Rechtsanwalt vermittelt worden, sagte Frank. Sie sei neu, aber schon zwei oder drei Saisons alt und komme aus einem großen Modehaus. „Ich darf den Namen aber nicht verraten.“ Wie die „Bild“-Zeitung (Freitag) berichtete, stammen die Mäntel, Blazer, Jacken, Schuhe, Taschen, Koffer und vieles mehr aus der Insolvenzmasse eine Kaufhauses in Baden-Württemberg.Allerdings seien die meistem Kleidungsstücke nur in kleinen Größen vorhanden, sagte Franke.

 „Das ist alles für schlanke, sehr gut proportionierte Menschen“. Auch deshalb habe man sich dafür entschieden, die Sachen bei dem Basar gegen eine Spende abzugeben und nicht an die Bedürftigen direkt zu verteilen. Bis dahin lagern die Teile in einem bisher ungenutzten Tiefkühlraum der Tafel, „hermetisch abgeriegelt“, wie Franke versichert.

Bei dem Basar könnten Interessierte so manches Schnäppchen machen. Viele Blazer seien im Angebot und auch Kaschmir-Mäntel. Sie habe bereits vorab einiges abgegeben. „Eine Lederjacke zum Beispiel, für die jemand 100 Euro gespendet hat. Bisher habe ich noch kein Spendenangebot abgelehnt“, verrät Franke.Abgegeben werden die Sachen aber nur für den Eigenbedarf. „Wir müssen dafür sorgen, dass diese Ware nicht zu spekulativen Zwecken missbraucht wird“, sagte Franke. Das sei Bedingung für die Kleiderspende gewesen.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 2. November 2013.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr