Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gute Aussichten für Rettung von sächsischem Biomasse-Marktführer

Gute Aussichten für Rettung von sächsischem Biomasse-Marktführer

Für die insolvente Choren-Gruppe Freiberg werden Investoren gesucht. „Wir beginnen in Kürze mit den Gesprächen“, sagte der Dresdner Rechtsanwalt Bruno Kübler, der zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Choren Industries GmbH bestellt wurde.

Voriger Artikel
Journalistenverband prüft Ausmaß der sächsischen Handyaffäre
Nächster Artikel
Wetterdienst warnt vor Unwetter in Sachsen in der Nacht zu Montag
Quelle: dpa

Freiberg/Dresden. Auch für deren zwei deutsche Tochtergesellschaften wurde am vergangenen Mittwoch Involvenzantrag gestellt. Zwei Töchter im Ausland sind nicht betroffen. Grund für die eingetretenen Insolvenzen sind laut Kübler Finanzierungsprobleme

bei der Inbetriebnahme einer neuen Synthesegas-Demonstrationsanlage.

Der Geschäftsbetrieb solle aufrechterhalten werden, Löhne und Gehälter der rund 290 Mitarbeiter seien über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert, sagte Kübler. Ziel sei es, die Choren-Gruppe über einen Insolvenzplan oder den Verkauf an einen Investor zu sanieren und dabei möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Kübler sieht gute Chancen, da Choren zu den Innovationsführern in einer Wachstumsbranche gehöre und über eine wettbewerbsfähige Technologie mit Alleinstellungsmerkmalen verfüge.

Die Choren-Gruppe mit weltweit rund 300 Mitarbeitern ist ein international führender Anbieter von Technologien zur Erzeugung von synthetischem Gas aus kohlenstoffhaltiger Biomasse. Synthesegas dient zur Erzeugung von Biokraftstoffen der zweiten Generation, die sich unter anderem für die Luftfahrt eignen und besonders umweltfreundlich sind, sagte Kübler. Gesellschafter sind die Gasification Holding GmbH, die Acorma Corporation und Privatinvestoren. Kleinere Anteile halten die Automobilkonzerne Daimler AG und Volkswagen AG.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr