Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haushalte und Kleingewerbe in Sachsen erzeugen mehr Müll

324 Kilogramm im Jahr Haushalte und Kleingewerbe in Sachsen erzeugen mehr Müll

Haushalte und Kleingewerbe in Sachsen haben im vergangen Jahr geringfügig mehr Abfall produziert. Wie das Umweltministerium am Mittwoch in Dresden mitteilte, lag das Aufkommen 2014 bei rund 1,3 Millionen Tonnen - etwa 10 000 Tonnen mehr als im Jahr zuvor.

Quelle: dpa

Dresden. Haushalte und Kleingewerbe in Sachsen haben im vergangen Jahr geringfügig mehr Abfall produziert. Wie das Umweltministerium am Mittwoch in Dresden mitteilte, lag das Aufkommen 2014 bei rund 1,3 Millionen Tonnen - etwa 10 000 Tonnen mehr als im Jahr zuvor. Auf jeden Sachsen entfielen somit durchschnittlich 324 Kilogramm. Davon waren 125 Kilogramm Restabfall, 122 Wertstoffe, 51 Bioabfälle sowie 25 Kilogramm sperrige und etwa 1 Kilo schadstoffhaltige Abfälle. Hinzu kommen 22 Kilogramm Papier, 11 Kilo Bioabfälle und 45 Kilo sonstige Wertstoffe, die bei gemeinnützigen und gewerblichen Sammlungen abgeliefert wurden.

Vor allem das Sammeln von Bioabfällen könne noch verbessert werden, hieß es. Jeder Sachse entsorge im Durchschnitt 62 Kilogramm Abfall in der Biotonne. Das seien zwar sechs Kilo mehr als 2013, entspreche aber nur etwa der Hälfte der im Bundesdurchschnitt gesammelten Menge. „Leider gibt es in Sachsen noch immer Gebiete, in denen bislang keine flächendeckende Bioabfallerfassung angeboten wird oder in denen die erfassten Mengen verhältnismäßig niedrig sind“, sagte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU).

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr