Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haushalts-Discounter Mäc Geiz meldet Insolvenz an

Haushalts-Discounter Mäc Geiz meldet Insolvenz an

Der Haushalts-Discounter Mäc Geiz mit bundesweit 1600 Beschäftigten ist pleite. Das Unternehmen aus Landsberg (Saalekreis) hat beim Amtsgericht Insolvenz angemeldet, bestätigte am Dienstag ein Gerichtssprecher.

Landsberg/Halle. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Rainer Eckert aus Halle bestellt. Grund für den Insolvenzantrag des Unternehmens seien akute Finanzierungsprobleme. Eckert erklärte, er wolle den Geschäftsbetrieb der an rund 260 Standorten in Deutschland vertretenen Einzelhandelskette vorläufig fortführen.

„Die Mäc Geiz-Geschäftsleitung hat den Insolvenzantrag rechtzeitig gestellt und damit die Möglichkeit gewahrt, das Unternehmen und möglichst viele Arbeitsplätze zu retten“, so Eckert. Akute Finanzierungsprobleme ließen sich im Zuge eines Insolvenzverfahrens oft lösen. Er sehe nach jetzigem Stand „durchaus Chancen, dass Mäc Geiz gestärkt aus dem Insolvenzverfahren herausgeht.“ Die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter seien über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert. Eckert kündigte an, so schnell wie möglich Kontakt zu den wichtigsten Lieferanten und Gläubigern aufnehmen zu wollen.

Nach Angaben des Gerichtssprechers wurden am Montag für drei Gesellschaften, die PaKo Non Food Warenhandelsgesellschaft mbH, die Mäc-Geiz Non Food Vertriebsgesellschaft mbH und die PaKo Logistik GmbH, Insolvenzanträge gestellt. Aus diesen Gesellschaften bestehe im Wesentlichen der Geschäftsbetrieb von Mäc Geiz, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter. Die erste Mäc-Geiz-Filiale entstand nach Firmenangaben 1994 in Halle, seit 1999 firmiert das Unternehmen als Mäc-Geiz Non Food Vertriebsgesellschaft mbH. Im Jahr 2004 hat die Mäc-Geiz Non Food Vertriebsgesellschaft mbH ihren neuen Stammsitz in Landsberg bezogen. Die Kette wirbt mit dem Motiv eines Schotten um Kunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr