Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Heiner Koch seit 100 Tagen Bischof in Dresden: "Müssen Gesellschaft verunsichern"

Heiner Koch seit 100 Tagen Bischof in Dresden: "Müssen Gesellschaft verunsichern"

Der Dresdner Bischof Heiner Koch hat die Katholiken in seinem Bistum aufgefordert, stärker auf die Menschen ohne jeglichen Bezug zum Glauben zuzugehen. „Wir müssen diese Gesellschaft verunsichern“, sagte er am Donnerstag in seiner 100-Tage-Bilanz in Dresden.

Voriger Artikel
Verfassungsschutz warnt vor Neonazi-Szene in Sachsen - Gordian Meyer-Plath bleibt Chef
Nächster Artikel
Sachsens Mieter sparen - aber die Betriebskosten explodieren

Der Dresdner Bischof Heiner Koch.

Quelle: dpa

Dresden. Die Menge derer, die seit Generationen keine Berührung mit dem Glauben hatten, habe er ebenso unterschätzt wie die Unterschiede zwischen Stadt und Land. Bei Vielen sei Gott vergessen, zu den Atheisten zähle sich aber nur eine kleine Gruppe. Der Rheinländer sieht nun eine Aufgabe darin, die Katholiken in ihrer kirchlichen Beheimatung zu stärken, damit sie auf Andere zugehen.

„Wir müssen rausgehen, mit den Menschen reden und leben“, sagte Koch. Er ist seit Mitte März der 49. Bischof der drittkleinsten deutschen Diözese. In deren Gebiet in Sachsen und Ostthüringen gehören laut Koch knapp 80 Prozent der Bevölkerung keiner Konfession an. Es gelte aber, die vorhandene Offenheit und Neugier gegenüber dem Glauben zu nutzen. Berührungspunkte seien kirchliche Einrichtungen, in denen Verlässlichkeit, Vertrauen und Identität wachsen, aber auch Kultur und Brauchtum. „Das Hauptproblem ist die Sprache.“ Der Glauben müsse auf den Punkt gebracht werden, statt sich in Äußerlichkeiten zu verlieren. Zugleich sollten die Katholiken in ihrem Glauben gestärkt werden.

Einen Schwerpunkt sieht er in der Arbeit mit jungen Familien, „angesichts der Zusammensetzung des Bistums das A und O“. Da gehe es um den Ausbau von Kindertageseinrichtungen und die Erhaltung der sechs Schulen. „Dass wir für die Schulen auch Steuermittel bekommen, ist keine große Geste des Staates, sondern im Grundgesetz stehendes Recht“, sagte Koch mit Verweis auf die Forderung nach finanzieller Gleichstellung der Freien Schulen. Die in Sachsen geringere Förderung gefährde deren Existenz. Der Freistaat habe aber zugesagt, dass sie in ihrer Qualität geschützt werden. „Ich bin sicher, dass wir zu einem guten Ergebnis kommen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr