Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hintergrund: Was ist „künstliche DNA“?

Hintergrund: Was ist „künstliche DNA“?

Die künstliche „DNA“ wurde ursprünglich für die Anwendung bei Sicherheitsbehörden entwickelt und findet jetzt Anwendung im Kampf gegen steigende Buntmetalldiebstähle.

Leipzig. Die Grundsubstanz besteht aus künstlich hergestellten DNA-Molekülen. DNA (engl. Deoxyribonucleic acid, deutsch: Desoxyribonukleinsäure DNS) besteht unter anderem aus den vier Nukleinbasen Adenin, Thymin, Cytosin und Guanin.

Exakt aus diesen vier Basen ist auch der genetische Code der biologischen Zelle aufgebaut. Im Falle der forensischen Markierungen mit künstlicher DNA macht man sich diesen molekularen Aufbau zu Nutze, indem er synthetisch unter strengen Qualitäts- und Sicherheitskriterien im Labor in einzigartiger Zusammensetzung hergestellt wird.

DNA kann, unabhängig ob synthetischen oder biologischen Ursprungs, mit Hilfe eines Laborverfahrens Namens PCR (Polymerase-Kettenreaktion) beliebig vervielfältigt werden.

Dies ist notwendig, da für eine anschließende Auswertung des Codes eine ausreichende Menge bzw. Konzentration gegeben sein muss. DNA-Moleküle sind ideal für die forensische Markierung geeignet, da schon kleinste Spuren ausreichen, um eine eindeutige Identifizierung vorzunehmen.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr