Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Historisches Fest in Wittenberg - Tausende feiern Reformationstag

Historisches Fest in Wittenberg - Tausende feiern Reformationstag

In der Lutherstadt Wittenberg haben tausende Menschen am Donnerstag ein buntes Reformationsfest gefeiert. Die Innenstadt sei von mehreren Hundert Akteuren in die Zeit Martin Luthers zurückversetzt worden, teilten die Organisatoren mit.

Voriger Artikel
Tattoos dürfen bei Sachsens Polizisten im Dienst nicht zu sehen sein
Nächster Artikel
Grüne fordern weniger Militärforschung an Sachsens Hochschulen

Gemeinsam mit Darsteller Bernhard Naumann (r) im Kostüm des Reformators Martin Luther, zieht der Moskauer Bischof der Evangelisch-lutherischen Kirche Europäisches Russland, Dietrich Brauer (M), am 31.10.2013 in Wittenberg über den Marktplatz.

Quelle: dpa

Wittenberg. Auf dem Marktplatz und in den Altstadthöfen gehe es bis Samstag mit Handwerkern, Gauklern und Musikern mittelalterlich zu, hieß es.

Im Mittelpunkt des Festprogramms stünden die Originalschauplätze der Reformation. Zu den Gottesdiensten in der Stadt- und Schlosskirche seien Hunderte Menschen gekommen - auch aus dem Ausland. Sie hätten sogar auf der Empore und in den Gängen den Gebeten gelauscht, hieß es. In der Stadt hörten sich die Menschen Konzerte an und besuchten Ausstellungen. Die Veranstaltungen des „Renaissance Musikfestivals“ können noch bis Sonntag besucht werden.

An die Tür der Wittenberger Schlosskirche soll Martin Luther (1483-1546) im Jahr 1517 seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche geschlagen haben, um damit gegen die Methoden der Kirche, sich von Sünden freikaufen zu können, zu protestieren. Das gilt als Beginn der weltweiten Reformation. Aktuell werde das Ensemble der Schlosskirche restauriert, hieß es. Die Stadtkirche gelte als „Mutterkirche der Reformation“, Luther habe dort seine Predigten gehalten.

Die Wittenberger Schlosskirche, sein Wohnhaus wie auch die Wartburg und weitere Lutherstätten in Deutschland gehören zum Unesco-Welterbe. 2017 jährt sich Luthers Thesenanschlag zum 500. Mal.

Anlässlich des Reformationsfestes wurde Ex-Ministerpräsident Wolfgang Böhmer von seiner Heimatstadt zum Ehrenbürger ernannt. Der Stadtrat hatte Ende September beschlossen, den 77-Jährigen damit für seine Verdienste um die Lutherstadt zu belohnen. Böhmer war von 2002 bis 2011 Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr