Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochschulstandort droht Schließung - Reichenbach hofft auf Tillich

Hochschulstandort droht Schließung - Reichenbach hofft auf Tillich

Im Streit um die geplante Schließung der Außenstelle der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) hofft Reichenbach (Vogtland) auf ein Gespräch mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Voriger Artikel
Buch zum Mauerbau von Ex-DDR-Militär Streletz: „Wir sind dem Humanismus verpflichtet“
Nächster Artikel
SPD will Mittelschulen in Sachsen zu ganztägigen Gemeinschaftsschulen machen

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Quelle: dpa

Reichenbach. „Wir wollen, dass vor einer Entscheidung exakte Analysen vorgelegt werden“, sagte Oberbürgermeister Dieter Kießling (CDU) am Freitag. Es müsse klar erkennbar sein, was Sanierung und Entwicklung des Standortes und was eine Verlagerung koste.

Für den Erhalt der Reichenbacher WHZ-Außenstelle seien 8450 Unterschriften gesammelt worden, sagte Kießling. Er wolle die Unterschriften zusammen mit zwei Studenten dem Ministerpräsidenten in Dresden persönlich übergeben. Die lokale Politik müsse in die Entscheidung einbezogen werden, forderte er.

Die Regierung plant die Schließung unter anderem aus finanziellen Gründen. Die Kosten für die Sanierung der Gebäude wird auf etwa 13 Millionen Euro geschätzt. Zudem ist laut Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) die Zahl der Studenten zu niedrig. In Reichenbach werden Textil- und Ledertechnik sowie Architektur gelehrt. Die Fächer sollen nach Zwickau und Leipzig verlagert werden. Zudem will die Regierung die Außenstelle Roßwein der Hochschule Mittweida (Mittelsachsen) dichtmachen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr