Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochwasserlage an Sachsens Flüssen entspannt sich vorerst

Hochwasserlage an Sachsens Flüssen entspannt sich vorerst

Die Hochwassersituation an den sächsischen Flüssen hat sich leicht entspannt. Am Montag wurden nach Angaben des Landesamtes für Umwelt und Geologie überall gleichbleibende bis langsam fallende Wasserstände beobachtet.

Voriger Artikel
Gedenktafel zum NS-Widerstand in Zwickau verschwunden
Nächster Artikel
Streik am Frankfurter Flughafen verlängert: Erneut Ausfälle in Leipzig und Dresden

Die Hochwassersituation an den sächsischen Flüssen hat sich leicht entspannt.

Quelle: Matthias Hiekel

Dresden. Mit Ausnahme des Pegels Görlitz an der Lausitzer Neiße, der nur noch knapp über dem Richtwert der Alarmstufe 1 liegt, befanden sich alle wieder unterhalb von Alarmstufen. Auch der Lockwitzbach in Dresden ist wieder aus der Alarmzone. Dort bestehe weitgehend freier Abfluss im Gewässerbett, Reste von Rand-Eis führten nicht mehr zu Behinderungen, teilte die Stadtverwaltung mit.

Angesichts der von den Meteorologen erwarteten Niederschläge und steigenden Temperaturen gab das Landesamt aber keine Entwarnung. „Die Hochwasserwarnungen für die Mulden, Schwarze Elster und Spree sowie deren Nebenflüsse und die Nebenflüsse der Elbe bleiben bestehen“, sagte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. Eisversetzungen könnten weiterhin die Abflüsse verstopfen und zu Überschwemmungen führen. Ab Donnerstag werde sich der Tauprozess verstärken, hieß es.

Für die Elbe besteht den Angaben nach zurzeit keine überregionale Hochwassergefahr. Die Lage werde aber auch dort im Blick behalten, sagte eine Sprecherin der Behörde. Der Elbpegel in Dresden lag am Mittag bei 2,31 Metern und damit kaum über dem Normalwert von zwei Metern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr