Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hopfenbauern in Mitteldeutschland erwarten 2012 geringere Ernte

Hopfenbauern in Mitteldeutschland erwarten 2012 geringere Ernte

Die Hopfenbauern der Region Elbe-Saale erwarten in diesem Jahr eine geringere Ernte als üblich. Der Durchschnitt von jährlich insgesamt 54 000 Zentnern werde in diesem Jahr wohl nicht erreicht, sagte der Vorsitzende des Hopfenpflanzerverbandes Elbe-Saale, Emil Berthold, anlässlich des Hopfentages 2012 am Donnerstag.

Voriger Artikel
Piratenpartei: Mitgliederzahl in Thüringen verdoppelt
Nächster Artikel
TU Dresden erforscht Zukunft des Lernens - Projekt wird mit 1,8 Millionen Euro gefördert

Zum Start der Hopfenernte in Sachsen steht Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (r., CDU) gemeinsam mit dem Chef der Agrargenossenschaft Naundorf-Niedergoseln e.G., Armin Möbius, in Mügeln an einer Hopfenpflückmaschine.

Quelle: dpa

Mügeln. Bei Hopfen wird das Gewicht traditionell in der veralteten Maßeinheit Zentner angegeben. Die Pflanzen seien im Winter durch den Frost geschädigt worden. Außerdem habe sich die Anbaufläche um 100 Hektar verringert. Erntebeginn ist im September.

Den Hopfenanbau betreiben in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 28 Betriebe auf insgesamt rund 1300 Hektar. Damit sei die Region nach der Hallertau in Bayern das zweitgrößte Anbaugebiet in Deutschland, sagte Berthold. Angebaut werde vorrangig Bitterhopfen. Er liefere beim Bierbrauen die Grundbitterkeit. Seine besondere Note bekomme ein Bier vom Aromahopfen.

Weltweit werde Hopfen nur auf 47 000 Hektar angebaut, davon ein Drittel in Deutschland und ein weiteres Drittel in den USA. Der Rest sei weltweit verteilt. Ihre Ernte liefern die Bauern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an Weiterverarbeitungsbetriebe. Von dort geht sie an Handelshäuser, bei denen die Brauereien einkaufen. Den Hopfentag gibt es alle zwei Jahre an wechselnden Orten. Er solle dazu beitragen, auf das regionale Anbaugebiet aufmerksam zu machen, damit vielleicht die einheimischen Bierbrauer bei ihrem Händler auch nach dem einheimischen Hopfen verlangen, sagte Berthold.

Die 22-jährige Franziska Günther wird die Region in den kommenden zwei Jahren als Hopfenkönigin repräsentieren. Der pharmazeutisch-technischen Assistentin ist Hopfen durch ihren Beruf als Bestandteil pharmazeutischer Erzeugnisse vertraut. In Oschatz lebt sie mit ihrem Freund, der im Hopfenanbau tätig ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr