Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hunderte Besucher bestaunen zischende Dampfloks beim 3. Dresdner Dampfloktreffen

Hunderte Besucher bestaunen zischende Dampfloks beim 3. Dresdner Dampfloktreffen

Am Wochenende von jeweils 10 bis 18 Uhr bietet das 3. Dresdner Dampfloktreffen auf dem Gelände des ehemaligen Bw Dresden-Altstadt an der Zwickauer Straße eine Schau von insgesamt 30 Dampflokomotiven, davon neun unter Dampf stehenden.

Voriger Artikel
Nach Lokführerstreik: Züge fahren noch nicht wieder pünktlich
Nächster Artikel
Verdächtiger Feuerlöscher stört Tag der offenen Tür am Flughafen Cochstedt

Hunderte Besucher bestaunten die zischenden Dampfloks beim 3. Dresdner Dampfloktreffen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Dresden. Vor den Augen der Besucher werden diese zischenden Gastlokomotiven mit Wasser und Kohle versorgt. Am Samstag kamen bereits hunderte Gäste zu der Lokomotivenschau und bestaunten die Loks.

Lucien Holper nutzte das Treffen um Erinnerungen an seine eigene Jugend wachzuhalten. Der Luxemburger reiste eigens für die Schau nach Dresden: "In meiner Heimat fuhren die Dampfloks bis 1963. Schon früher war es was ganz Besonderes, wenn man mal auf eine Lok durfte. Jetzt interessiere ich mich besonders für die CFL 5519 die zur Baureihe 42 gehört." Für das Treffen in Dresden findet er nur lobende Worte: "Das ist hier sehr schön kompakt und nah zusammen. Bislang gefällt das Dresdner Loktreffen sehr."

Auch der Blick über die Schulter des Lokführers ist bei der Mitfahrt auf dem Führerstand für Besucher möglich. Fotogen werden zudem die Lokomotiven bei einer Volldrehung auf der Scheibe präsentiert. Star unter ihnen ist die schnellste Dampflokomotive der Welt, die in einem herrlichen Grün lackierte 18 201. Höhepunkt des Dampfloktreffens dürfte in diesem Jahr das als Wettbewerb ausgeschriebene Abschleppen der Dresdner Dampfloklady 89 6003 sein. Am Sonntag startet das Tauziehen ab 12 Uhr. Auf die kleinen Gäste wartet eine Spiel- und Bastelstraße, ein Malwettbewerb und eine Modelleisenbahn.

Auf einer Kontaktbörse stellen sich derweil Arbeitgeber den jugendlichen Besuchern vor. Sie stellen Lehrberufe und Jobangebote für Absolventen vor. Auf dem Gleis 6 im Dresdner Hautbahnhof gastiert erstmals ein Oldtimer unter den deutschen Schnelltriebwagen, der VT 137-856 (Bauart Köln), des Berliner Fördervereins Dieselschnelltriebwagen (SVT) e. V. Er kann von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. An Bord ist diesmal der Förderverein „Dresdner Parkeisenbahn e. V.“. Er gibt Schülern der 3. und 4. Klasse Gelegenheit, sich über die Mitarbeit bei der Parkeisenbahn zu informieren. Am Bastelstand ist Gelegenheit, sich selbst einen Zug zu gestalten.

Peter Weckbrodt / Dominik Brüggemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr