Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
ITB: Sachsen und Thüringen sind zufrieden mit Messeauftritt

ITB: Sachsen und Thüringen sind zufrieden mit Messeauftritt

Die Sachsen kehren zufrieden heim von der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin. Die Fachbesuchertage seien sehr erfolgreich verlaufen, die beworbenen touristischen Highligths gut angekommen, teilte die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen zum Abschluss der ITB am Sonntag mit.

Berlin. Die Sächsische Landesausstellung „Via Regia“, die Dresdner Zwingerfestspiele oder die Eröffnung der Tropenhalle „Gondwanaland“ im Leipziger Zoo hätten das Interesse von Gruppenreise-Anbietern geweckt. Auch für 2012 bevorstehende Großereignisse wie 800 Jahre Thomanerchor Leipzig hätten sich die Reiseveranstalter interessiert.

Auch die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) zeigte sich zum Abschluss der weltgrößten Reisemesse zufrieden mit der Resonanz am Messestand des Freistaates. Die Reiseveranstalter hätten vor allem die städtetouristischen Angebote im Liszt-Jahr wie Stadtführungen auf den Spuren des Komponisten Franz Listz aufgenommen, sagte TTG-Geschäftsführerin Bärbel Grönegres am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa. Auch der Papst-Besuch im September solle den Thüringen-Tourismus ankurbeln. Die ITB in Berlin ging am Sonntag zu Ende.   

Vom Besuch des katholischen Kirchenoberhauptes verspricht sich die Branche vor allem Effekte für die Besuchsstationen Erfurt und das Eichsfeld. Die Touristiker aus dem Freistaat hatten am Wochenende bei potenziellen Besuchern außerdem für die Luther-Stätten sowie Gesundheit- und Wellnessurlaubern in Thüringen geworben. Im Gesundheitsurlaub sieht Grönegres ein riesiges Potenzial nicht nur für die mehr als 20 Thüringer Heilbäder. Nach TTG-Schätzungen ist jeder fünfte Thüringen-Urlauber ein Wellness-Gast.   

Thüringen hatte sich mit einem neuen Standkonzept auf der ITB als modernes und innovatives Reiseland vorgestellt. Die Messe-Präsentation auf 620 Quadratmetern ließ sich der Freistaat rund eine halbe Million Euro kosten. Der Tourismus bringt Thüringen jährlich Umsätze von mehr als drei Milliarden Euro. Die Branche beschäftigt etwa 100.000 Menschen. Im vergangenen Jahr kamen 3,5 Millionen Urlauber und Tagesgäste nach Thüringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr