Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer weniger Schadstoffe in Fischen – Flüsse werden sauberer

Immer weniger Schadstoffe in Fischen – Flüsse werden sauberer

Den Fischen in Elbe, Schwarzer Elster und Spree geht es immer besser. Die Schadstoffbelastung der Tiere sei weiter zurückgegangen und liege auf einem sehr niedrigen Niveau, teilte das Sächsische Umweltministerium am Freitag nach Auswertung jüngster Untersuchungen mit.

Voriger Artikel
Aufforderung zum Selbstmord: Holger Apfel tritt nach schweren Vorwürfen aus der NPD aus
Nächster Artikel
Ministerpräsident Tillich: Sachsen braucht Konzerne – Garantie für Staatsunternehmen

Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (CDU)

Quelle: dpa

Dresden. Umweltminister Frank Kupfer (CDU) sprach laut Mitteilung von einem anhaltend positiven Trend. „Die geringen Schadstoffbelastungen der Fische bestätigen, dass unsere Flüsse immer sauberer werden.“

Zulässige Höchstwerte würden nur noch in wenigen Fällen überschritten - das betreffe besonders große und damit ältere Exemplare der Arten Rapfen und Zander, so das Ministerium. In diesen Fischen seien hohe Konzentrationen von Quecksilber registriert worden; im vorherigen Bericht waren auch noch Barbe und Döbel als Problemfische erwähnt worden.

Trotz der Ergebnisse hält das Ministerium an seiner Empfehlung fest, dass pro Person und Monat nicht mehr als zwei Kilogramm Fisch aus Elbe, Schwarzer Elbe und Spree gegessen werden sollte. Innereien sollen grundsätzlich nicht verzehrt werden. Für die Untersuchung waren im Herbst 2012 unter anderem 100 Fische aus der Elbe geholt worden. Ein solches Monitoring gibt es seit 20 Jahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr