Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Impfstoffwerk investiert 85 Millionen - 160 Jobs in Dessau

Impfstoffwerk investiert 85 Millionen - 160 Jobs in Dessau

Dessau-Roßlau/Magdeburg. Das Impfstoff- und Pharmaunternehmen IDT Biologika GmbH Dessau-Roßlau investiert rund 85 Millionen Euro in neue Anlagen und Gebäude. Etwa 160 Arbeitsplätze werden dadurch geschaffen, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag in Magdeburg mitteilte.

Voriger Artikel
MDR zieht Konsequenzen nach Ki.Ka-Betrug - Schaden beläuft sich auf 8,2 Millionen Euro
Nächster Artikel
Erstochene 82-Jährige in Aue - Haftbefehl gegen Sohn

85 Millionen Euro will der Pharmahersteller in Dessau investieren.

Quelle: Andreas Döring

Bis Ende 2012 entstehen Anlagen zum Abfüllen von Impfstoffen, ein Tiefkühllager sowie spezielle Vorratsräume. Zudem werden die Forschungslabore erweitert. Die Investition werde mit knapp neun Millionen Euro aus Bundes- und Landesmitteln zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur unterstützt. Das Unternehmen IDT Biologika im Biopharma-Park Dessau-Roßlau produziert den Angaben zufolge Impfstoffe für Menschen und Tiere. Zudem werde an neuen Technologien im Bereich der Forschung gegen Krankheiten wie Tuberkulose, Aids und Malaria gearbeitet.

Die Region Dessau-Roßlau ist ein traditioneller Standort der Impfstoff- und Pharmabranche in Sachsen-Anhalt. Rund 880 Menschen seien bei IDT Biologika inklusive der Infrastrukturgesellschaft des Biopharma-Parks beschäftigt. „Unsere neuen Anlagen werden es uns ermöglichen, biotechnologische Produkte auf internationalem Parkett noch breiter als bisher auf höchstem Niveau anzubieten", sagte Geschäftsführer Ralf Pfirmann.

In Sachsen-Anhalt hat die Pharmabranche nach Ministeriumsangaben rund 3600 Beschäftigte. Produktionsstätten gibt es auch mit Bayer in Bitterfeld-Wolfen und Salutas Pharma in Barleben bei Magdeburg. Laut Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) haben sich die Umsätze der Pharmabranche im Land seit 2002 auf mehr als eine Milliarde Euro verdoppelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr