Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Insolventes Technologie-Unternehmen Choren aus Freiberg entlässt 120 Mitarbeiter

Insolventes Technologie-Unternehmen Choren aus Freiberg entlässt 120 Mitarbeiter

120 Mitarbeiter des insolventen Technologie-Unternehmens Choren aus Freiberg haben ihre Kündigung erhalten. Sie seien ab sofort freigestellt, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters am Samstag.

Voriger Artikel
Erster Schnee in Mitteldeutschland - Winter-Vorboten auf dem Fichtelberg und Brocken
Nächster Artikel
Eklat zum "Nischel"-Geburtstag - Chemnitzer Karl-Marx-Kopf ist doch nicht der größte

Insolvenz bei Choren: Das Technologie-Unternehmen aus Freiberg entlässt 120 Mitarbeiter.

Quelle: dpa

Freiberg. Allerdings gehe die Suche nach Investoren für die Choren Industries GmbH und die Choren Fuel Freiberg GmbH weiter. Sollte sie doch noch erfolgreich sein, bestehe die „begründete Hoffnung“ auf einen Job-Erhalt. Es sei nach wie vor ein Interesse vor allem ausländischer Investoren vorhanden, hieß es.

Immerhin konnte die kleinste Choren-Gesellschaft gerettet werden. Choren Components mit 25 Mitarbeitern sei an den langjährigen Geschäftsführer Jonas Kappeller verkauft worden und soll unter ihrem alten Namen TAF Thermische Apparatebau Freiberg GmbH weiterbetrieben werden.

Choren arbeitet an Verfahren zur Erzeugung von Biokraftstoff. Anfang Juli hatte das Unternehmen mit insgesamt 290 Mitarbeitern in Freiberg Insolvenz angemeldet. Zum 30. September wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Investorensuche könne sich noch einige Monate hinziehen, unter anderem weil noch patenrechtliche Fragen zu klären sind, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr