Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Journalistenverband prüft Ausmaß der sächsischen Handyaffäre

Journalistenverband prüft Ausmaß der sächsischen Handyaffäre

Sachsens Handydatenaffäre beschäftigt den Deutschen Journalistenverband (DJV). Der Verband wolle klären, wie umfänglich Journalisten von der umstrittenen Massenauswertung von Verbindungsdaten betroffen waren, berichtet die Berliner „tageszeitung“ („taz“/Montag) unter Berufung auf den DJV.

Voriger Artikel
Sommerferien in Sachsen - Reisende in teils 15 Kilometer langem Stau
Nächster Artikel
Gute Aussichten für Rettung von sächsischem Biomasse-Marktführer

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU).

Quelle: André Kempner

Berlin/Dresden. Dazu gebe es am Montag ein Gespräch zwischen Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) und dem DJV-Bundesvorsitzenden Michael Konken. Vom Innenministerium war dazu am Sonntag zunächst keine Bestätigung zu bekommen.

Die Polizei hatte im Zuge von Anti-Nazi-Demonstrationen im Februar in Dresden mehr als eine Million Handydaten wie Telefonnummern, Gesprächsdauer und Standorte der Nutzer ausgewertet, um Straftätern auf die Spur zu kommen. „taz“-Journalisten hatten nach Bekanntwerden der Maßnahme juristisch Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft Dresden eingelegt. Sie sehen darin einen Eingriff in die Pressefreiheit, da durch Erhebung und Auswertung ihrer Verbindungsdaten der Schutz ihrer Gesprächspartner und Informanten gefährdet sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr