Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge Liberale kritisieren sächsische FDP für Haltung zu Pegida

„Gesellschaftspolitisch rückständig“ Junge Liberale kritisieren sächsische FDP für Haltung zu Pegida

Der Leipziger Kreisverband der FDP-Jugendorganisation Junge Liberale kritisiert die Landespartei und ihre Kreisverbände für deren Position zu Pegida. Die wirke gesellschaftspolitisch rückständig, hieß es am Mittwoch.

Archivbild

Quelle: dpa

Leipzig. Die FDP-Jugendorganisation Junge Liberale (JuLi) in Leipzig hat die Haltung der sächsischen Landespartei in Bezug auf Pegida bedauert. Weder die Dresdner Demonstrationen noch irgendeiner der lokalen Ableger sei mit liberalen Werten vereinbar, hielten die JuLis bei ihrem Kreiskongress am Dienstag in einem Beschluss fest. Der Landesverband wirke mit seiner Position gesellschaftspolitisch rückständig, hieß es dort.

Die sächsische FDP hatte vergangene Woche den Grundsatzbeschluss der Bundespartei abgeschwächt, der eine Unvereinbarkeit mit Pegida sieht. Freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit seien unteilbare Grundwerte. Meinungsfreiheit ende erst bei gegen Verstößen gegen geltendes Recht. Eine Gesinnungsschnüffelei bei den Mitgliedern werde ausdrücklich abgelehnt. Dem hielten die Leipziger JuLis entgegen, volkstümliche bis offen rechte Tendenzen würden dem Anspruch einer liberalen Partei nicht gerecht. „Wir wollen progressive Politik machen“, so Rudi Ascherl. Der 26-jährige Arzt war zuvor zum Kreisvorsitzenden der Jungen Liberalen gewählt worden.

In Bezug auf den 2017 in Leipzig stattfindenden kleinen evangelischen Kirchentag lehnten die JuLis eine finanzielle Unterstützung der Veranstaltung seitens der Stadt ab. Die Kommune will das Treffen mit fast einer Millionen Euro fördern. „Wenn Mittel in dieser Höhe locker gemacht werden können, sollen sie vorrangig in die Sanierung von Schulen oder den Bau von Kindertagesstätten investiert werden“, so Ascherl.

Von chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr