Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Kafkaeske Argumentation der Deutschen Bahn" - Chemnitz fordert bessere Verkehrsanbindung

"Kafkaeske Argumentation der Deutschen Bahn" - Chemnitz fordert bessere Verkehrsanbindung

Mit einem als „Appell zum Handeln“ überschriebenen Brief fordert die Region Chemnitz von der Deutschen Bahn eine bessere Verkehrsanbindung. In dem am Dienstag bekannt gewordenen Schreiben äußern neben Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) auch die vier Landräte aus Südwestsachsen sowie weitere 16 Unterzeichner ihr Unverständnis über die Argumentation des Unternehmens, wonach ein Anschluss von Chemnitz an das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz wegen der nicht elektrifizierten Strecke nach Leipzig scheitere.

Voriger Artikel
Zastrow steht wegen Äußerungen zum 13. Februar in Dresden in der Kritik
Nächster Artikel
Ostdeutscher CDU-Nachwuchs fordert Kanzlerin Merkel zu Gesprächen mit Protestbewegung auf

Mit einem als „Appell zum Handeln“ überschriebenen Brief fordert die Region Chemnitz von der Deutschen Bahn eine bessere Verkehrsanbindung. (Symbol- und Archivfoto)

Quelle: dpa

Chemnitz. „Es mutet fast kafkaesk an, wenn genau dieser von uns beschriebene Mangel jetzt zur schlagenden Begründung wird, Chemnitz nicht an das Netz anzubinden“, heißt es im Brief. Seit etwa zehn Jahren dringe die Region auf eine Elektrifizierung. Wenn es weiter keine Bewegung gebe, drohe eine der wachstumsstärksten Regionen Deutschlands mit 1,6 Millionen Menschen auf mehrere Jahrzehnte hinaus vom S-Bahn- und Fernverkehr abgekoppelt zu bleiben. Die Bahn müsse das Problem auf die Tagesordnung setzen, heißt es weiter.

Ludwig zufolge ging der Brief am Montag sowohl an Bahn-Chef Rüdiger Grube als auch an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU). „Wir hoffen auf volle Unterstützung durch den Freistaat“, sagte Ludwig. Nach ihren Angaben gebe es in der Region einen „Leidensdruck“. Sie nannte es zudem eine „Ressourcenverschwendung in mehrfacher Hinsicht“, dass die Bahn in Chemnitz auch auf eine „Ernst zu nehmende“ Güterverkehr-Anbindung verzichte.

Zu den Unterzeichnern des Briefes gehören neben fünf Fraktionschefs aus dem Chemnitzer Stadtrat unter anderem auch die Generaldirektorin der städtischen Kunstsammlungen, Ingrid Mössinger, Theater-Generalintendant Bernhard Helmich und der Präsident des Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC, Mathias Hänel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr