Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Katholischer Bischof Timmerervers in Dresden in sein Amt eingeführt

Internationale Gäste Katholischer Bischof Timmerervers in Dresden in sein Amt eingeführt

Das Bistum Dresden-Meißen hat einen neuen Bischof. Heinrich Timmerevers (64) ist am Samstagvormittag in einer Heiligen Messe in sein Amt als Bischof von Dresden-Meißen eingeführt worden.

Bischof Heinrich Timmerevers.

Quelle: epd

Dresden. - Heinrich Timmerevers ist am Samstagvormittag in einer Heiligen Messe in sein Amt als Bischof von Dresden-Meißen eingeführt worden. Der 64-Jährige ist der 50. Bischof des Bistums. Er folgt auf Heiner Koch, der 2015 Erzbischof von Berlin geworden war. Der aus Niedersachsen stammende Timmerevers sagte, er wolle im Bistum Dresden neue Wurzeln schlagen und ein Zuhause finden. Er war zuvor Weihbischof im Bistum Münster.

Papst Franziskus hatte Timmerevers im April ernannt. Zur Amtseinführung des 64-Jährigen in der Dresdner Hofkirche waren zahlreiche Würdenträger aus Kirche und Politik gekommen, darunter mehr als 30 Bischöfe und Kardinäle aus dem In- und Ausland sowie Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU).

Als seinen Wahlspruch nannte Timmerevers „Suchet, wo Christus ist“. Wer Jesus suche, finde Orientierung für sein Leben und Klarheit in den vielen Sinnstiftungsangeboten dieser Welt. Es gehe ihm darum, Wege zu suchen, damit „möglichst viele Menschen in Sachsen und Ostthüringen Christus finden und ihn kennenlernen können“.

Vorgänger Heiner Koch rief den neuen Dresdner Bischof dazu auf, einen Aufbruch in eine neue Zeit zu wagen. „Du kommst in ein Bistum, in ein Land, in dem sich über 80 Prozent der Menschen nicht zum christlichen Glauben bekennen. Kämpfe mit ihnen, ringe mit ihnen um diesen Glauben“, sagte Koch.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, mahnte: „Die Kirche von Dresden ist im Aufbruch. Lernen wir gemeinsam, Angst vor dem anderen abzulegen und den Menschen anzunehmen. So kann Kirche gelingen.“

Von LVZ

Dresden 51.0504088 13.7372621
Dresden
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlösserland Sachsen - Schlösserausflug
    Schlösserland Sachsen

    Schlösser, Burgen & Gärten - Besuchen Sie das Schlösserland Sachsen und erleben Sie die Sächsische Geschichte in ihrer schönsten Form. Erfahren... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und anderen Städ... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr