Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kein Geld für Sanierungen: Sachsens Landkreise drohen mit Straßensperrungen

Kein Geld für Sanierungen: Sachsens Landkreise drohen mit Straßensperrungen

Den Landkreisen in Sachsen geht das Geld für Straßen aus. Deshalb schlägt Michael Geisler, Landrat des Kreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Alarm. Der nicht hinnehmbaren Kürzung der Jugendpauschale folgen jetzt die Einsparungen bei der Unterhaltung und Instandsetzung der Staatsstraßen, wetterte der CDU-Politiker in einer Erklärung.

Voriger Artikel
100 Kubikmeter Gülle eines Lichtenauer Agrarbetriebs in Bach gelaufen
Nächster Artikel
1400 Jahre alte Gürtelschnalle in Hallenser Museumsdepot wiederentdeckt

Schlaglöcher und Straßenschäden in Leipzig. Solche Schlaglöcher wie in der Karl-Liebknecht-Straße werden derzeit notdürftig repariert.

Quelle: André Kempner

Dresden. Seit der Verwaltungsreform 2008 sind die Kreise für diese Aufgabe zuständig, sie sollten auch die entsprechenden Gelder erhalten.

Im Landeshaushalt stehen aus Sicht der Kreise dafür wie im Vorjahr rund acht Millionen Euro. Doch jetzt habe der Freistaat den Rotstift angesetzt. In diesem Jahr soll es nur noch 6,4 Millionen Euro geben. Zudem sei der Ausgleich eines Mehrbedarfs über andere Haushaltstöpfe ausgeschlossen worden, heißt es unter Berufung auf einen Erlass aus dem Wirtschaftsressort. Doch 2009 seien letztlich auch aufgrund des Winters 12 Millionen Euro notwendig gewesen, die die Landkreise auch erhielten. Gemessen an dieser Zahl kommt Geisler für 2010 auf eine Kürzung um 48 Prozent - dabei ist der Winter in diesem Jahr kaum harmloser.

Der sächsische Landkreistag hat sich laut Geisler deshalb in einem Schreiben an Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) beschwert. Bleibe es bei dieser Kürzung, müssten die Landkreise die Wartung der Straßen einstellen. Nach dem langen Winter betreffe dies insbesondere die Sofortmaßnahmen zur Beseitigung von Schäden. Es drohten Verkehrseinschränkungen bis hin zu Straßensperrungen. "Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen, eine Lösung muss her", erklärte der Landrat.

Im Wirtschaftsministerium wird die Darstellung bestritten. "Es gibt keine Kürzung in Höhe von 48 Prozent", teilte Sprecherin Isabel Siebert auf Anfrage mit. Insgesamt stünden rund 17,6 Millionen Euro für die Unterhaltung von Staatsstraßen für 2010 im Haushalt zur Verfügung. Aus dieser Titelgruppe seien flexibel rund eineinhalb Millionen Euro zu sparen. Dabei bleibe den Landkreisen überlassen, wo sie ihre Schwerpunkte setzen.

Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr