Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Keine Entscheidung zum Baumschutz: Gesetzentwurf wohl verfassungswidrig

Keine Entscheidung zum Baumschutz: Gesetzentwurf wohl verfassungswidrig

Die Kettensäge bleibt vorerst stumm. Sachsens Landtag hat sein Votum zu Lockerungen beim Baumschutz vertagt. Zu Beginn der Plenarsitzung am Mittwoch wurde der entsprechende Gesetzentwurf der CDU/FDP-Koalition auf deren eigenen Wunsch von der Tagesordnung genommen.

Dresden. Er muss noch einmal in den Umweltausschuss. Zuvor sollen sich die Kommunen nochmals äußern dürfen. Obwohl der Entwurf gar keine Rolle mehr spielte, machten am Rande der Sitzung gegenseitige Schuldzuweisungen die Runde.

Hintergrund für den Rückzug ist ein Gutachten des Juristischen Dienstes im Landtag. Demnach ist das Gesetz wegen Verfahrensfehlern verfassungswidrig. Laut Entwurf ist die Genehmigung zum Baumfällen für Grundstücksbesitzer kostenlos. Da der Passus erst nach der öffentlichen Anhörung ins Gesetz kam, aber in kommunale Rechte eingreift, hätten die Gemeinden noch einmal gehört werden müssen, hieß es. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Christian Piwarz, sprach von einer 180-Grad-Wende der Juristen und wollte deren Verhalten selbst zum Thema im Plenum machen.

FDP-Parlamentarier Tino Günther hatte schnell die Hintermänner der verhinderten Abstimmung ausfindig gemacht. „Nach der Beschimpfung, Beleidigung und Kriminalisierung der Kleingärtner und Grundstücksbesitzer spielen die Grünen nun offenbar die letzte Karte aus: juristische Tricksereien. Solche Spielchen von Winkeladvokaten“ werden uns aber nicht daran hindern, das zu tun, was richtig ist - Baumfällungen für Kleingärtner und Grundstücksbesitzer wirksam zu entbürokratisieren“, sagte er.

„Die CDU macht jetzt den juristischen Dienst des Landtages für ihre eigene Panne verantwortlich. Das ist schlechter Stil. Die Koalition hat einen groben Fehler gemacht und sollte dafür auch die Verantwortung übernehmen“, erklärte die Grünen-Abgeordnete Gisela Kallenbach. Die Linken sprachen vom „Baum-ab-Gesetz“ und verwiesen auf jenen Artikel in der Verfassung, der die Pflicht zum Anhören der Kommunen bei für sie relevanten Fragen beeinhaltet.

Das Gesetz soll das Baumfällen auf Privatgrundstücken erleichtern. Die kommunalen Baumschutzsatzungen gelten demnach für einige Bäume nicht mehr. Betroffen sind Bäume und Hecken in Kleingärten sowie Obstbäume, Nadelgehölze, Pappeln, Birken, Baumweiden und abgestorbene Bäume auf mit Häusern bebauten Grundstücken. Die Kommunen könnten weitere Ausnahmen festlegen. Umweltschützer hatten Protest eingelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr