Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinderpornografie-Ermittlungen: Neben Edathy auch neun Verdächtige in Sachsen

Kinderpornografie-Ermittlungen: Neben Edathy auch neun Verdächtige in Sachsen

Die im Fall des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy (SPD) haben Hinweise der kanadischen Polizei auch in Sachsen zu Ermittlungen wegen Kinderpornografie-Verdachts geführt.

Voriger Artikel
Staatsanwalt: Halles OB Wiegand wegen Untreue angeklagt – 290.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Sachsen vereinfacht Vorschriften für Wassersport - Chance für Leipziger Neuseenland

LKA-Beamte auf der Spur nach kinderpornographischen Inhalten.

Quelle: Peter Kneffel/Archiv

Dresden. Es werde gegen neun Verdächtige ermittelt, bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft Dresden am Freitag einen Bericht des rbb. „Ursprünglich waren es zehn Verfahren, eines wurde inzwischen eingestellt“, sagte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein. Die Fälle verteilten sich über ganz Sachsen. Die Verdächtigen stammten aus allen Altersgruppen und gesellschaftlichen Schichten.

Die zehn Verdachtsfälle seien der Staatsanwaltschaft Dresden seit Ende vergangenen Jahres übermittelt worden, sagte Klein. Wie im Fall Edathy stammten sie ursprünglich von der kanadischen Polizei. Es handelt sich nach Angaben des Bundeskriminalamtes um Kundendaten einer Firma, die im Internet mit Kinderpornos, aber auch Filmen mit nackten Kindern gehandelt habe, deren Besitz in Deutschland nicht strafbar ist. Letztere soll auch Edathy bezogen haben.

Wie die Staatsanwaltschaft Cottbus am Freitag bestätigte, wird auch in Brandenburg gegen 22 Verdächtige ermittelt. Ob es auch in Sachsen - wie in Brandenburg - Hausdurchsuchungen gegeben hat, wollte Klein nicht explizit bestätigen. „Hausdurchsuchungen sind aber ein probates Mittel, um Beweise sicherzustellen“, sagte er.

Die neun Verdächtigen seien nur wenige von vielen, Ermittlungsverfahren wegen Kinderpornografie „leider ein Alltagsgeschäft“, sagte Klein. 2009 habe es im Bereich der Staatsanwaltschaft Dresden monatlich etwa 30 Verfahren gegeben. Mittlerweile sei die Zahl auf immerhin noch 20 gefallen. Der Rückgang der Verfahren sei auch durch den Wegfall der Vorratsdatenspeicherung zu erklären, die das Bundesverfassungsgericht 2010 für unzulässig erklärt hatte. Dies habe die Beweisführung der Ermittler erheblich erschwert, sagte Klein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr