Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kirchentag: Theologe Schorlemmer richtet Energiewende-Appell an Bundesregierung

Kirchentag: Theologe Schorlemmer richtet Energiewende-Appell an Bundesregierung

Der Wittenberger Theologe Friedrich Schorlemmer hat sich skeptisch zu dem von der Bundesregierung ins Auge gefassten Atomausstieg geäußert. „Vielleicht wollen sie nur auf der Welle gegenwärtiger Stimmungen mitreiten, um dann wieder - wenn die Stimmung sich verändert hat - zum alten Pfad zurückzurudern“, erklärte Schorlemmer am Donnerstag auf dem Evangelischen Kirchentag in Dresden.

Dresden. Bereits 1986 habe die Kirche nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl klargemacht: „Wir sind an unsere Grenzen gestoßen.“

Nach 25 Jahren frage er sich, ob alle Warnungen in den Wind geredet gewesen seien und vertuscht, verharmlost und belogen werde wie eh und je, meinte Schorlemmer. „Doch nachdem im Technologieland par excellence ein solches Unglück passierte, hat mancher Politiker eine merkwürdige 180-Grad-Wendung vollzogen, der man so recht nicht glauben mag.“ Der Theologe plädierte für eine bewusste Selbstbegrenzung des Menschen und seiner Herrschaftsmöglichkeiten über die Erde.

Der Atomausstieg und die künftige Energiepolitik ist eines der Themen auf dem Christentreffen in Dresden. „Wir müssen reden, weil wir wollen dass es uns wirklich ernst ist mit dem Atomausstieg und dem Einstieg in erneuerbare Energien“, hatte Kirchentagspräsidentin Katrin Göring-Eckart zum Auftakt des Kirchentags am Mittwochabend erklärt. „Dieser Kirchentag kann ein kräftiges Zeichen für eine neue, andere Energiezukunft setzen“, meinte die Grünen-Politikerin und Bundestagsvizepräsidentin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr