Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klimacamp mit 50 Braunkohlegegnern gestartet

Protest gegen Tagebaue Klimacamp mit 50 Braunkohlegegnern gestartet

Im vergangenen Sommer bildeten Kohlegegner eine Menschenkette über die deutsch-polnische Grenze hinweg. Sie wollten auf Orte aufmerksam machen, denen die Abbaggerung droht. In diesem Jahr ist ein Protest vor einem Kraftwerk geplant.

Im vergangenen Sommer bildeten Kohlegegner eine Menschenkette über die deutsch-polnische Grenze hinweg. Sie wollten auf Orte aufmerksam machen, denen die Abbaggerung droht. In diesem Jahr ist ein Protest vor einem Kraftwerk geplant. (Archivbild)

Quelle: dpa

Groß Gastrose . Mit 50 Braunkohlegegnern hat das mehrtägige Klima- und Energiecamp in Südbrandenburg begonnen. Auf einem Sportplatz in Groß Gastrose (Spree-Neiße) wurde am Mittwoch ein Zeltlager aufgeschlagen, wie die Organisatoren mitteilten. Bis zum Sonntag wollen sie den Strukturwandel in der Lausitz mit Workshops, Diskussionsrunden und Filmen zum Thema machen. Die Teilnehmer reisten unter anderem aus Sachsen, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt an.

Am Samstag ist eine Demonstration vor dem nahe gelegenen Vattenfall-Braunkohlekraftwerk Jänschwalde geplant, zu der auch die Umweltorganisation Greenpeace aufruft. Das Energiecamp wurde vor Jahren ins Leben gerufen, um für den Kohleausstieg zu werben. Es geht in diesem Jahr in seine fünfte Runde. Am Abend sollte es den offiziellen Startschuss geben.

Derzeit betreibt der Energiekonzern Vattenfall fünf Gruben und vier Braunkohle-Kraftwerke in Sachsen und Brandenburg. Der schwedische Staatskonzern will diese Sparte aber verkaufen. Ein neuer Eigentümer steht bislang nicht fest. Ob der eigentlich geplante Ausbau mehrerer Gruben noch kommt, ist ungewiss. Beim vergangenen Klimacamp bildeten Tausende Braunkohlegegner eine Menschenkette in der deutsch-polnischen Grenzregion. Sie verband Orte, denen eine Abbaggerung für die Braunkohleförderung droht.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr