Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klinikbetreiber saniert das Waldschlößchen in Dresden

Klinikbetreiber saniert das Waldschlößchen in Dresden

Endlich tut sich etwas am verfallenen Waldschlößchen. Ein Bauzaun steht schon seit mehreren Wochen, am Montag wurden nun konkrete Pläne für den Umbau bekannt.

Demnach will der neue Eigentümer Klaus Dilcher, Betreiber der „Klinik am Waldschlößchen", in dem mehr als 200 Jahre alten Gebäude psychisch traumatisierte Patienten behandeln, die einen schweren Unfall überlebt oder sonstige Gewalt erlitten haben. Neben Praxen sind auch Büros im Waldschlößchen geplant.

Nach einer erfolglosen Versteigerung 2008 kam die denkmalgeschützte Villa im Sommer vergangenen Jahres unter den Hammer. Dilcher ersteigerte das Objekt für 214.000 Euro. Bis vor kurzem blieb der gebürtige Berliner, Jahrgang 1964, anonym. Es hieß lediglich, ein Privatmann habe das Dresdner Waldschlößchen erworben. Klaus Dilcher und der Architekt Jörg Möser wollen das Gebäude möglichst originalgetreu sanieren und historische Fußböden, Stuckdecken, Farbbefunde sowie Fenster integrieren. Das Waldschlößchen gilt als erster neogotischer Bau Sachsens und wurde im späten 18.Jahrhundert auf den Ländereien von Camillo Graf Marcolini-Ferretti, dem Kammerherrn und späteren königlich-sächsischen Kabinettsminister, als Jagdhaus errichtet. Das Haus war ab 1829 eine Schankwirtschaft.  

chs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr