Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Körperverletzung mit Todesfolge - Verurteilter soll wieder frei kommen

Körperverletzung mit Todesfolge - Verurteilter soll wieder frei kommen

Ein wegen des Todes seiner Ehefrau verurteilter 57-Jähriger aus Herbsleben (Unstrut-Hainich-Kreis) kommt frei. Das Landgericht Mühlhausen wandelte die Gefängnisstrafe bei der Neuauflage des Prozesses am Dienstag in eine Bewährungsstrafe um.

Mühlhausen. Der Haftbefehl gegen den seit der Tat im September 2008 inhaftierten Mann wurde aufgehoben. Er sei aufgrund seines damaligen Alkoholpegels von mehr als drei Promille beinahe völlig schuldunfähig gewesen, argumentierten die Richter. Das müsse zu einer deutlichen Strafmilderung führen. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre Haft beantragt. Das jetzige Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Mann war im Juli 2009 wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte sich daraufhin an den Bundesgerichtshof gewandt. Dieser bestätigte zwar grundsätzlich den Schuldspruch, ordnete aber eine Überprüfung des Strafmaßes an.

Der Baumaschinist soll seine Ehefrau im gemeinsamen Wohnhaus nach einem Streit mehrmals mit einem stumpfen und halbkantigen Gegenstand geschlagen haben. Die Frau erlitt äußere Verblutungen und ein Schädelhirntrauma und starb im unteren Flur des Hauses. Der nicht vorbestrafte Mann hatte die Tat immer wieder bestritten und von einem tödlichen Treppensturz seiner alkoholkranken Frau gesprochen.

Zur Wende im Prozess kam es, als der psychiatrische Gutachter eine Schuldunfähigkeit wegen des erheblichen Alkoholkonsums nicht mehr völlig ausschloss. Die zuständige Strafkkammer regte draufhin die sofortige Aufhebung des Haftbefehls an. Die Bewährung wurde mit dem bisher leeren Strafregister des 57-Jährigen begründet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr