Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Konferenz in Radebeul: Unesco nimmt 18 neue Biosphärenreservate auf

Konferenz in Radebeul: Unesco nimmt 18 neue Biosphärenreservate auf

Vom Atoll bis zur Gebirgslandschaft: Die Unesco hat 18 Regionen in Europa, Afrika, Amerika und Asien als neue Biosphärenreservate anerkannt. Erstmals wurden dabei Gebiete in Litauen, auf den Karibikinseln Saint Kitts und Nevis, der Malediven und in Togo aufgenommen, gab der Internationale Koordinierungsrat des Unesco-Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) am Donnerstag in Radebeul bekannt.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft bestätigt Vorwürfe in Datenaffäre - Linke fordert Minister-Rücktritt
Nächster Artikel
Elbgold und Vampire: Dresden lädt zur "Langen Nacht der Wissenschaften"

Die UNESCO-Generaldirektorin, Irina Bokova, eröffnet am 27.06.2011 in Radebeul die Jubiläumskonferenz des UNESCO-Unweltprogramm „Der Mensch und die Biosphäre“.

Quelle: dpa

Radebeul. Australien habe die unbewohnte Macqauarie-Insel zurückgezogen. Voraussetzung für ein Biosphärenreservat ist, dass dort im Einklang mit der Natur gelebt und gewirtschaftet wird.

Insgesamt gab es 20 Bewerbungen, aber keine aus Deutschland. „Wir freuen uns ganz besonders, dass sich das Weltnetz nun um vier weitere Länder erweitert hat“, sagte der Sekretär des MAB-Programms, Natarajan Ishwaran. Das Unesco-Weltnetz der Modellregionen für nachhaltige Entwicklung umfasst damit 580 Gebiete in 114 Ländern, 15 davon in Deutschland. Nun gehören auch der salzwasserhaltige Bras d’Or Lake in Kanada und das Naturschutzgebiet Mao’er Mountain in China dazu.

Auch der Biologische Korridor Nevados de Chillán-Laguna del Laja im Norden Patagoniens (Chile) und die Lagunenlandschaft Songor an der Atlantikküste Ghanas als Rastplatz für Zugvögel wurden anerkannt. Im Biosphärenreservat Mujib (Jordanien) liegt mit 420 Metern unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt der Erde. Der Archipel Berlengas vor Portugals Küste soll so behutsam touristisch entwickelt werden wie Santana auf Madeira. Das Dorf ist berühmt für seine traditionellen strohbedeckten Bauernhäuser.

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Tourismus werden in der Region Zuvintas (Litauen) mit Seen, Kiefernwäldern, Sümpfen und Torfmooren in Einklang gebracht, das Baa Atoll (Malediven) will zum Modell für „grünes Wirtschaften“ werden. Auch die Auenlandschaft Akhtuba an der Wolga (Russland), St. Mary auf der Karibikinsel Saint Kitts, die Granitküste des Blekinge-Archipel und die Flusslandschaft Nedre Dalälven in Schweden erfüllten die strengen Aufnahmekriterien.

Oti-Keran/Oti-Mandouri in Togo ist Korridor für wandernde Elefanten, Büffel und andere große Säugetiere, die Kiefern- und Buchenwälder von Roztochya (Ukraine) die Heimat des Uralkauzes. Auch die zerklüftete Bergregion Bura’a (Jemen) und das Nadelwaldgebiet Ramot Menashe (Israel) sind Biosphärenreservate. Mit Trifinio im Dreiländereck El Salvador, Guatemala und Honduras wurden bestehende Schutzgebiete vereint.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr