Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kritik am Wissenschaftsressort - Ministerin sieht keine Mängel

Kritik am Wissenschaftsressort - Ministerin sieht keine Mängel

Der Rektor der Bergakademie Freiberg, Bernd Meyer, hat das sächsische Wissenschaftsministerium ungewohnt deutlich kritisiert. Zwischen der Hochschule und dem von Sabine von Schorlemer (parteilos) geführten Ressort bestehe „zur Zeit ein echtes Defizit an Kommunikation“, sagte Meyer in Freiberg.

Freiberg/Dresden. Die Ministerin reagierte mit Unverständnis auf die Äußerungen.   

„Ein solches Defizit sehe ich nicht. Ich bin für 15 Hochschulen und 50 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen zuständig. Selbstverständlich steht das Ministerium ihnen allen zur Verfügung. Es gibt bei uns immer Ansprechpartner“, sagte von Schorlemer. Sie habe mit Meyer regelmäßig Kontakt in der Rektorenkonferenz. „Am kommenden Dienstag haben wir einen seit lange vereinbarten Termin. Ich kann die Äußerungen deshalb nicht nachvollziehen und finde sie ungewöhnlich.“   

Meyer hatte unter anderem kritisiert, von einer neuen Hochschulentwicklungskommission des Ministeriums erst aus der Presse erfahren zu haben: „Eine engere Zusammenarbeit der Universitäten mit der Wissenschaftsministerin wäre nötig, um den Bildungs- und Forschungsstandort Sachsen insgesamt weiter voranzubringen.“   

Die Ministerin stellte klar, dass es gar keine neue Kommission gibt. Vielmehr lasse sich ihr Haus von hochrangigen Experten intern beraten. „Unsere Aufgabe ist es, die Hochschulentwicklung voranzutreiben. Hier sind die Hochschulen einbezogen - vom Fächerspektrum bis zur Forschung.“ Momentan werde der Entwurf erarbeitet. Danach werde man auch das kommunizieren. Von Schorlemer rechnet bis Ende des Jahres damit.   

Unter Verweis auf den vielzitierten Satz von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), wonach „mehr Geld (...) nicht automatisch klüger“ mache, stellt sich Meyer zugleich auf „schmerzhafte“ Kürzungen ein, die sich teilweise schon in diesem Jahr auswirkten. „Es bleiben dadurch wichtige Projekte vor allem zur Entspannung der Lehrüberlastung auf der Strecke.“   

Meyer betonte, dass die Bergakademie ihre Studentenzahlen in den vergangenen Jahren verdoppelt habe, während sich die Grundfinanzierung schon bisher effektiv verringert habe. „Diese Signale passen nicht zusammen“, sagte er. Doch dazu gebe es bedauerlicherweise „noch keinen Kontakt zum Wissenschaftsministerium“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr