Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kultusministerin Kurth: Seiteneinsteiger als Lehrer sind Bereicherung

Lehrkräftemangel in Sachsen Kultusministerin Kurth: Seiteneinsteiger als Lehrer sind Bereicherung

Quereinsteiger können nach Ansicht von Kultusministerin Kurth eine Bereicherung für die sächsische Lehrerschaft sein. Sie brächten schließlich eine andere Facette in den Unterricht ein. Die Maßnahme soll den Mangel an Pädagogen ausgleichen.

Kultusministerin Brunhild Kurth sieht in Quereinsteigern in den Lehrerberuf eine Chance. (Archivbild)

Quelle: dpa

Dresden. Quereinsteiger können nach Ansicht von Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) eine Bereicherung für die sächsische Lehrerschaft sein. «Das sind Fachleute, die aus ihrem Berufsleben eine andere Facette in den Unterricht einbringen», sagte die Ministerin.

Sachsen stellt seit Sommer 2015 verstärkt Lehrer ein, die nicht auf Lehramt studiert haben und vorher in einem anderen Beruf tätig waren. Diese Quereinsteiger müssen für den neuen Job eine Ausbildung absolvieren und sich bei der Einstellung verpflichten, an Fortbildungen teilzunehmen. «Wir brauchen sie und werden auch dieses Jahr welche einstellen müssen - vor allem in der Oberschule», sagte Kurth. Hintergrund ist der bundesweit zu verzeichnende Lehrermangel. Kritiker befürchten, dass mit den Quereinsteigern die Qualität des Unterrichts sinkt.

Die Ministerin bat darum, Seiteneinsteiger nicht als Lehrer zweiter Klasse abzutun: «Diejenigen, die gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, kommen auch gut im Unterricht zurecht.» Es gebe natürlich auch einige, die nach einer Zeit feststellten, dass der Lehrerberuf nicht der richtige für sie sei. Man habe bereits Lehren aus der ersten Einstellungsphase gezogen. Die Seiteneinsteiger würden nun in der Anfangsphase intensiver begleitet.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr