Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
LVZ: 1744 Schadensfälle der DDR-Versicherung noch offen

LVZ: 1744 Schadensfälle der DDR-Versicherung noch offen

Derzeit sind noch 1744 Altfälle der Staatlichen Versicherung der DDR offen. Dies erklärte die für die Regulierung zuständige Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gegenüber der Leipziger Volkszeitung.

Leipzig. "924 Fälle gehen auf Krafthaftpflichtschäden, 710 auf Haftpflichtschäden und 110 auf Unfallschäden zurück", teilte Nikolaus von Lenthe, Abteilungsleiter der KfW-eigenen Finanzierungs- und Beratungsgesellschaft FuB, der LVZ mit.

Im Jahr 2009 wurden für Schadensregulierungen in Dauer- oder Einmalzahlungen 15,65 Millionen Euro aufgewandt - 5,7 Millionen Euro für Schadensfolgen im Bereich der Kfz-Haftpflicht, 8,4 Millionen Euro für die Regulierung von Haftpflichtschäden und rund 300 000 Euro für die Regulierung von Unfallschäden. Die Mittel erstattet die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben im Auftrag des Finanzministeriums. Von Lenthe schätzte gegenüber der Leipziger Volkszeitung, dass auch nach 2050 noch Schadensfolgen "in nicht unerheblicher Höhe" zu regulieren sind, da eine Reihe von Geschädigten erste Ende der 80er Jahre geboren wurde. In der KfW kümmern sich fünf Sachbearbeiterinnen um noch 1744 offene Schadenfälle. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hatte die Regulierung der Altfälle am 1. Januar 2008 von der Gesellschaft "Staatliche Versicherung der DDR in Abwicklung" (SinA) übernommen. Die staatliche DDR-Versicherung war nach der deutschen Wiedervereinigung von der Allianz übernommen worden.

Andreas Friedrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr