Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lage nach Unwettern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen entspannt sich

Lage nach Unwettern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen entspannt sich

Die Lage in den überfluteten Regionen nach dem Rekordregen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hat sich am Samstagmorgen entspannt. In Osnabrück gilt aber nach wie vor Katastrophenalarm, dort sind immer noch viele Straßen überflutet.

Osnabrück/Steinfurt. „Ich gehe davon aus, dass wir den Alarm im Laufe des Tages aufheben können“, sagte Stadtsprecher Sven Jürgensen.    „Die Lage stabilisiert sich“, sagte am Samstagmorgen auch der Sprecher der Bezirksregierung Münster, Matthias Schmied. Nun geht es ans große Aufräumen: „Das wird wohl noch das ganze Wochenende dauern“, sagte Schmied.   

Am schlimmsten sah es am Samstag noch im westlichen Münsterland aus. In Gronau verschlechterte sich die Lage am Freitagabend, als die Dinkel über die Ufer trat. „Die Innenstadt läuft voll. Es sieht dort sehr bitter aus“, sagte der Sprecher der Bezirksregierung. Einsatzkräfte versuchten derzeit, ein Krankenhaus und einen Großmarkt mit Erdwällen und Sandsäcken vor den Wassermassen zu schützen.   

In Osnabrück gingen die Überschwemmungen dagegen in dem am stärksten betroffenen Stadtteil Hellern in der Nacht weiter zurück. Auch die Lage an einem Umspannwerk, das von den Wassermassen bedroht war, entspannte sich. Am Freitag war in Osnabrück auch die Hilfe der Bundeswehr angefordert worden. 50 Soldaten mit 10 Lastern brachten Sandsäcke und halfen mit technischen Geräten aus.   

Regentief „Cathleen“ hatte seit Donnerstag in vielen Teilen Deutschlands für Chaos gesorgt. Züge wurden wegen überschwemmter Gleise umgeleitet, Autobahnen gesperrt. Im Raum Osnabrück fiel der Schulunterricht aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr