Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landesbühnen Sachsen feiern Karl May mit Festtagen in Radebeul

Landesbühnen Sachsen feiern Karl May mit Festtagen in Radebeul

Die Landesbühnen Sachsen feiern Karl May. Zum 100. Todestag des Abenteuerschriftstellers am 30. März richtet das Mehrspartentheater eine Lesung und ein Symposium zu Ehren des Dichters aus.

Voriger Artikel
Legendärer britischer Flucht-Segelflieger hebt in Colditz ab - als Nachbau
Nächster Artikel
Zwickauer Terror-Zelle: Beate Zschäpe muss nicht vor Thüringer Untersuchungsausschuss

Der Darsteller Marc Schützenhofer als Winnetou posiert am Dienstag bei einem Fototermin in Radebeul anlässlich einer Pressekonferenz der Landesbühnen Sachsen.

Quelle: Arno Burgi dpa

Radebeul/Rathen. Darüber hinaus entsendet es zwei Darsteller zur Eröffnung des Museumspädagogischen Zentrums im Radebeuler Karl-May-Museum, gaben die Landesbühnen am Dienstag bekannt. Marc Schützenhofer spielt in Inszenierungen der Radebeuler gewöhnlich den Winnetou, Holger Uwe Thews ist Old Shatterhand. Bei den Karl-May-Festtagen in Radebeul (18. bis 20. Mai) zeigen beide auch Ausschnitte aus der Neuinszenierung von „Old Surehand", die am 15. Juni auf der Felsenbühne in Rathen Premiere hat. Sogar die Musiker des Theaterorchesters stimmen sich auf den Jubilar ein. Am 19. Mai spielen sie im Radebeuler Stammhaus ein Programm, das unter anderem Aaron Coplands „Appalachian Spring"- Orchester Suite und Filmmusiken von Ennio Morricone enthält. Das Konzert wird einen Tag später im Konzertsaal der Musikhochschule in Dresden wiederholt.Die Felsenbühne präsentiert in der Sommersaison aber nicht nur Wild-West. Das Programm in der malerischen Felsenkulisse umfasst auch Klassiker wie die Oper „Der Freischütz", das Märchen „Mein Freund Wickie", das Musical „Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" oder den Tanzabend „Pucks Sommernachtsträume". Die Felsenbühne Rathen gehört zu den schönsten Freilufttheatern in Deutschland. Allerdings führt hier mitunter auch das Wetter Regie. In der vergangenen Spielzeit fielen 17 Vorstellungen wegen Regens und Kälte aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr