Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landesdirektion Leipzig reagiert auf Noltze-Kritik zur A-72-Planung

Landesdirektion Leipzig reagiert auf Noltze-Kritik zur A-72-Planung

Die Landesdirektion Leipzig hat gestern mit einer schriftlichen "Klarstellung" auf die scharfe Kritik von Karl Noltze reagiert. Der Präsident der Landesdirektion Chemnitz hatte am Sonnabend im LVZ-Interview erklärt, durch die Probleme bei der Planung der A 72 im Abschnitt Frohburg-Borna Süd verstärke sich bei ihm der Eindruck, dass die Region Leipzig die Autobahn nicht wolle.

Leipzig. Die Behörde wies den Vorwurf zurück. Die Autobahn Chemnitz-Leipzig, so heißt es in dem Papier, sei "im Interesse des gesamten Freistaates Sachsen". Die Landesdirektion hatte in der vergangenen Woche vor dem Bundesverwaltungsgericht einen Vergleich geschlossen. Danach liegen die Anschlussstelle Frohburg, die Verlegung der Staatsstraße 11 und ein Verkehrsknoten neben der Anschlussstelle auf Eis.

Dort soll es nun ein eigenständiges Planungsverfahren samt Bedarfsprüfung geben. "Der Bau der Autobahntrasse der A 72 wird hierdurch nicht beeinträchtigt", versicherte die Landesdirektion. Für Noltzes Einschätzung, es werde zu Verzögerungen von mindestens einem Jahr kommen, gebe es "zum jetzigen Zeitpunkt keine Anhaltspunkte", erklärte die Behörde, ohne selbst eine Frist zu nennen.

Die Landesdirektion ging auch auf den Vorwurf ein, sie habe die Absicht, die Strecke bis Borna Süd nicht gleich nach Fertigstellung zu eröffnen. Die Behörde räumte die Möglichkeit ein, "die Verkehrsfreigabe des Abschnitts ganz oder teilweise zu untersagen". Dies gelte aber nur für den Fall, dass Lärmschutzmaßnahmen im Bereich der Ortsumgehung Borna nicht umgesetzt seien. Falls bis Ende 2011 der Abschnitt bis Rötha noch nicht im Bau sei, soll zudem die Lärm- und Abgasbelastung in Espenhain geprüft werden, um dort eventuell zusätzliche Schutzmaßnahmen einzuleiten.

Armin Görtz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr