Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landtag hebt Immunität von Linke-Politiker André Hahn auf - Weg für Anklage frei

Landtag hebt Immunität von Linke-Politiker André Hahn auf - Weg für Anklage frei

Der sächsische Landtag hat trotz rechtlicher Bedenken die Immunität von Linke-Fraktionschef André Hahn aufgehoben. Die CDU/FDP-Koalition und die rechtsextreme NPD stimmten am späten Mittwochabend dafür, Linke, SPD und Grüne dagegen.

Voriger Artikel
Beleuchtungsprobe am Blauen Wunder in Dresden - Kühles Blau erstrahlt an zwei Streben
Nächster Artikel
„Heißer" Februar 2012 in Dresden erwartet - bereits jetzt sind acht Demos angemeldet

Linke-Fraktionschef André Hahn soll wegen der Vorkommnisse am 13. Februar 2010 juristisch belangt werden.

Quelle: dpa

Dresden. Mit dem Votum steht einer Anklage Hahns wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz nichts mehr im Wege. Die Staatsanwaltschaft Dresden sieht in Hahn einen „Rädelsführer“ von Protesten gegen Neonazis im Februar 2010 in Dresden. Damals waren Tausende in Dresden auf die Straße gegangen und hatten einen genehmigten Aufmarsch Rechtsextremer blockiert.

Hahn verteidigte am Mittwoch noch einmal seinen friedlichen Protest. „Ich bleibe ausdrücklich dabei: Es ist legitim und richtig, sich gegen derartige Aufmärsche mit friedlichen Mitteln zur Wehr zu setzen.“ Er sehe den dringenden Verdacht einer Missbrauchsverfolgung. Wenn von 12 000 Gegendemonstranten nur einer aus Sachsen vor Gericht gestellt werden solle und derjenige der Chef der Linksfraktion sei, sei die politische Absicht deutlich. Hahn kündigte an, auch bei den neuerlichen Demonstrationen im Februar 2012 dabei zu sein.

Neben Hahn sollen auch seine Linke-Amtskollegen aus den Landtagen von Thüringen und Hessen, Bodo Ramelow sowie Janine Wissler und Willy van Oyen, auf die Anklagebank. Die Staatsanwaltschaft verweist ausdrücklich auf deren politische Funktion. Hahn hält dagegen, dass sich strafrechtliche Verfolgung nur auf eine konkrete Tat gründen dürfe, nicht aber auf eine gewählte Funktion im Parlament. Eigentlich soll politische Immunität Abgeordnete gerade vor Strafverfolgung wegen ihres Amtes schützen. Deshalb schlagen die Wogen hoch.

Die Linken hatten bis zuletzt versucht, die Abstimmung zur Immunität zu vertagen und wollten zunächst ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes im Bundestag auswerten. Denn die Juristen in Berlin stellten die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dresden unlängst infrage. Für die schwarz-gelbe Koalition war das indes kein Hinderungsgrund. Es gehe um Fragen, die ein Gericht klären müsse, argumentierten die Koalitionspartner. Insofern sei die Immunitätsaufhebung sogar im Interesse Hahns. Die Grünen halten eine Anklage gegen Hahn für „Willkür“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr