Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landtag ist sich einig: Mehr Männer für Sachsens Kitas

Landtag ist sich einig: Mehr Männer für Sachsens Kitas

Sachsen will mehr Männer als Erzieher im Kindergarten. Darüber waren sich am Mittwoch alle Fraktionen im Landtag einig - mit Ausnahme der rechtsextremen NPD. Derzeit ist Sachsen in dieser Beziehung eher noch ein Entwicklungsland.

Voriger Artikel
Sachsens Landwirtschaftsminister: Kürzungen für Bauern nicht hinnehmbar
Nächster Artikel
Beleuchtungsprobe am Blauen Wunder in Dresden - Kühles Blau erstrahlt an zwei Streben

Für pädagogische Berufe wie Erzieher oder Kindergärtner werden junge Männer gesucht.

Quelle: PR

Dresden. 2008 waren gerade mal 1,8 Prozent des Erzieherpersonals im Freistaat männlich. Nur Thüringen und Bayern lagen dabei mit 1,0 Prozent noch schlechter. Inzwischen sei der Anteil in Sachsen aber auf 3,3 Prozent gestiegen, erklärte die CDU.

Die SPD-Politikerin und frühere Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange wies in der Debatte darauf hin, dass heute immer mehr Kinder allein mit ihren Müttern aufwachsen. Jungen und Mädchen hätten so keine männlichen Vorbilder mehr. Für das Rollenverständnis sei das aber wichtig. Kinder müssten lernen, dass auch Männer Tränen in den Augen haben dürften und sich nicht nur als Macho fühlen müssten.

Mehrere Abgeordnete gingen auf die Frage ein, warum nur wenige Männer den Erzieherberuf ergreifen. Eva Jähnigen (Grüne) machte dafür geringe Bezahlung und ein vielerorts schlechtes Betreuungsverhältnis zwischen Personal und Kindern verantwortlich. CDU und FDP fordern in einem Antrag die Regierung auf, gemeinsam mit Kommunen und Kita- Trägern stärker für das Berufsbild zu werben. Zudem müsse die Ausbildung auf den Prüfstand. „Mit fünf Jahren Ausbildungszeit kann man keine Männer locken“, sagte Kerstin Nicolaus (CDU).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr