Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landtagswahl in Sachsen: Linke-Vorsitzender Gebhardt will Spitzenkandidat werden

Landtagswahl in Sachsen: Linke-Vorsitzender Gebhardt will Spitzenkandidat werden

Sachsens Linke-Landesvorsitzender Rico Gebhardt will seine Partei als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2014 führen. Einen weiteren Bewerber für diese Aufgabe gebe es derzeit nicht, sagte Gebhardt am Montag in Dresden.

Voriger Artikel
DDR-Arzneimitteltests: Keine Hinweise auf Regelverstöße - Aufarbeitung auch in Leipzig
Nächster Artikel
Tillich will mehr Aufklärung über Modedroge Crystal - Wirtschaftsgespräche in Prag

Sachsens Linke-Landesvorsitzender Rico Gebhardt will seine Partei als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2014 führen.

Quelle: dpa

Dresden. Der Landesvorstand habe seine Kandidatur am vergangenen Freitag zustimmend und einmütig zur Kenntnis genommen.

Er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, sagte der 50-Jährige. Immerhin sei er auf dem Parteitag Anfang September von einem Drittel der Delegierten nicht als Landesvorsitzender wiedergewählt worden. Im Wahlkampf wolle er - wie bislang - nicht weiter gegen das Bollwerk CDU anlaufen. „Wir werben um unsere eigenen politischen Botschaften.“ Er werde seiner Partei empfehlen, nicht für die Abwahl der CDU, sondern für die Wahl ihres Gegenpols, also die sächsische Linke, zu argumentieren.

Einen Politikwechsel will Gebhardt mit SPD und Grünen vollziehen. „Wir sind bereit, gemeinsam mit anderen zu handeln“, wiederholte er frühere Angebote zur Zusammenarbeit. Die Suche nach einem parteilosen Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten sei für ihn weiterhin eine Option, um ein rot-rot-grünes Bündnis zur Ablösung der CDU/FDP-Koalition hinzubekommen.

Der Linke-Landesverband will den Spitzenkandidaten am 16. November auf einem Parteitag in Leipzig nominieren. Einen Termin für die Landtagswahl im kommenden Jahr gibt es noch nicht. Gebhardt ist seit 2009 Parteivorsitzender, die Landtagsfraktion leitet er seit dem vergangenen Jahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr