Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lebensmüder auf dem Blauen Wunder in Dresden nach fünf Stunden von SEK überwältigt

Lebensmüder auf dem Blauen Wunder in Dresden nach fünf Stunden von SEK überwältigt

Aufregung am Blauen Wunder: Am Freitagabend hat ein 22-Jähriger auf der Loschwitzer Brücke für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Wie die Beamten am Abend auf Anfrage der DNN mitteilten, stellte sich der junge Mann gegen 17.15 Uhr auf die Brücke und drohte in suizidaler Absicht zu springen.

Voriger Artikel
Protest gegen Aufnahme des Wolfes ins sächsische Jagdrecht hält an
Nächster Artikel
Für Sachsens Grüne ist Kanzlerkandidat kein Thema - Partei verzeichnet Mitgliederrekord

Dresden. Polizei, SEK und Feuerwehr waren vor Ort. Erst nach rund fünf Stunden konnte er überwältigt werden.

Mit einem Messer bewaffnet stand der junge Mann auf einem Fußweg auf dem Blauen Wunder, teilten die Beamten mit. Gegen 17.50 Uhr sperrten die Einsatzkräfte die Loschwitzer Brücke für mehrere Stunden komplett. „In der Folge kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen in der Stadt", sagte Polizeisprecherin Jana Ulbricht gegenüber DNN.

 

Bis in die späten Abendstunden versuchten Spezialisten einer Verhandlungsgruppe der Polizei, den Lebensmüden von seinen Suizidabsichten abzubringen. Gegen 22.15 Uhr überwältigten Beamte eines Sondereinsatzkommandos den Mann. Kurz danach wurde die Brücke wieder freigegeben. Nun wird der Mann in eine Psychiatrische Anstalt eingewiesen.

sl / StS

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr