Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leopoldina sieht keine Zukunft für Bioenergie - Verband reagiert empört

Leopoldina sieht keine Zukunft für Bioenergie - Verband reagiert empört

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina sieht die weitere Nutzung von Bioenergie äußerst kritisch. Sie könne als nachhaltige Energiequelle für Deutschland heute und in Zukunft keinen quantitativ wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten, teilte die Akademie am Donnerstag in Halle mit.

Voriger Artikel
Brandenburger wird kommissarisch Verfassungsschutz-Chef in Sachsen
Nächster Artikel
Linksfraktionschef Hahn: „Ich gehe erhobenen Hauptes“
Quelle: Volkmar Heinz

Halle/Berlin. Vorrang sollte stattdessen der Einsparung von Energie sowie der Verbesserung der Energieeffizienz gegeben werden, hieß es weiter in der Stellungnahme der Leopoldina zu den Möglichkeiten und Grenzen der Bioenergie.

Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energien wie Photovoltaik, Solarthermie und Windenergie sei Bioenergie häufig mit höheren Treibhausgasemissionen und Umweltbeeinträchtigungen verbunden, hieß es. Harsche Kritik kam dazu vom Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (Berlin). Bioenergie sowie Biokraftstoffe werden zum Beispiel aus der Verbrennung pflanzlicher Stoffe gewonnen. Aus Biomasse werden auch Biokraftstoffe wie Bioethanol und Biodiesel hergestellt.

„Mit ihrer unrealistischen Empfehlung für Sonnen- und Windenergie bleiben die Autoren der Leopoldina jede Antwort auf die Frage schuldig, wie schmutzige fossile Energie im Straßenverkehr ersetzt werden kann“, sagte der Geschäftsführer des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie, Elmar Baumann.

Die Autoren der Stellungnahme würden wesentliche Vorteile der Nutzung von Biokraftstoffen im Verkehrsbereich verkennen. Hier gebe es außer Biodiesel und Bioethanol derzeit keine andere einsatzfähige Alternative zu fossilen - das heißt aus Erdöl gewonnenen - Kraftstoffen.

Die Experten der Leopoldina bemängelten in ihrer Expertise zudem, dass Bioenergie potenziell mit der Herstellung von Nahrungsmitteln konkurriere. Der Verband erklärte dazu, Biokraftstoffe würden entgegen vielfach geäußerten Annahmen nicht zu vermehrtem Hunger in Entwicklungsländern führen.

Dafür gebe es andere Ursachen wie Bürgerkriege und Wetterextreme. Biokraftstoffe können mit Hilfe von Rapsöl hergestellt, auch Getreide und Zuckerrüben sowie Zuckerrohr können dafür verwendet werden.

An der Stellungnahme der Lepoldina haben mehr als 20 Wissenschaftler in einer 2010 eingesetzten Arbeitsgruppe zur Bioenergie mitgearbeitet, wie die Leopoldina weiter mitteilte. Die Nationalakademie vertritt die deutsche Wissenschaft und gibt Empfehlungen und Stellungnahmen an Politik und Gesellschaft ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr