Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linke in Sachsen fordern Konsequenzen aus Kommunalwahlpannen

Landespolitik Linke in Sachsen fordern Konsequenzen aus Kommunalwahlpannen

Die Fraktion fordert eine bessere Schulung der Verwaltung und der Mitglieder der Wahlorgane sowie eine verbesserte Gestaltung der Verwaltungsabläufe.

Die Linke macht Front gegen Wahlpannen.

Quelle: André Kempner

Dresden. Die Linken im sächsischen Landtag haben Konsequenzen aus den Pannen bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr gefordert. Ziele müssten eine bessere Schulung der Verwaltung und der Mitglieder der Wahlorgane sowie eine verbesserte Gestaltung der Verwaltungsabläufe im Kommunalwahlverfahren sein, heißt es in einem entsprechenden Antrag der Fraktion.

Außerdem solle dem Landtag ein Evaluierungsbericht über die festgestellten Unregelmäßigkeiten vorgelegt werden. Pannen bei den zugleich mit der Europawahl im Mai vergangenen Jahres abgehaltenen Kommunalwahlen hätten zu 16 Neu-, Wiederholungs- oder Nachwahlen geführt. 

Wahlpannen kosteten nicht nur Steuergelder, sondern könnten auch geeignet sein, das Vertrauen der Bürger zu erschüttern, warnte der kommunalpolitische Sprecher der Linken, André Schollbach, am Montag in Dresden. „Deshalb ist mehr Sorgfalt bei der laufenden Vorbereitung der Bürgermeister- und Landratswahlen erforderlich. Hier ist auch der Freistaat Sachsen in der Pflicht, die Kommunen zu unterstützen.“ 

In einer Stellungnahme zu dem Antrag verwies Innenminister Markus Ulbig (CDU) auf die verfassungsrechtlich geschützte Selbstverwaltung der Kommunen, zu der auch die Organisation der Kommunalwahlen gehöre. Außerdem sei die Zahl der Wahlpannen 2014 im Vergleich mit den Kommunalwahlen 2009 in etwa konstant geblieben. (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr